Gigabyte P35W V2 Gaming-Notebook im Test

15 Zoll Gaming-Bolide

Seite 4: Fazit

Das Gigabyte P35W V2 ist ein schickes, solides und schnelles Gaming-Notebook. Angefangen von der Optik und der erstklassigen Verarbeitung, bis hin zu der Auswahl der schnellen Komponenten. Allerdings hätten wir uns bei dem Preis doch lieber eine 256GB SSD-Kombo gewünscht. Die Nachteile sind klar in der kompakten Konstruktion zu sehen, so lassen Temperaturen und Lautstärke zu wünschen übrig. Aber dies ist unter normalen Bedingungen auch kaum zu kompensieren. Gamer jedenfalls, zumindest die es sich leisten können, haben an dem Gigabyte P35W V2 ihre wahre Freude. Wer es leiser mag sollte sich nach weniger potenten Alternativen umschauen.

Für den Konzipierten Einsatzzweck und der erbrachten Leistung, vergeben wir unseren Editors-Choice-Award. Das P35W V2 ist derzeit bei Alternate für 1.539,00 Euro erhältlich.


positiv:
negativ:
LeistungPreis
VerarbeitungHohe Abwärme
DesignLautstärke




Nachfolgend die von uns vergebenen Bewertungen:

Display
70%
4/5 Punkte
Gewicht
70%
7/10 Punkte
Features/Anschlüsse
90%
9/10 Punkte
Verarbeitung
100%
5/5 Punkte
Ergonomie
100%
5/5 Punkte
Laufzeit (Idle)
40%
1/5 Punkte
Laufzeit (Last)
20%
0/5 Punkte
Lautstärke (Idle)
80%
4/5 Punkte
Lautstärke (Last)
30%
1/5 Punkte
Anwendungen
100%
10/10 Punkte
Multimedia
100%
10/10 Punkte
Spiele
100%
10/10 Punkte
Preis
60%
5/10 Punkte
Zubehör
60%
3/5 Punkte
Zusatzpunkte
USB 3.0 (+1), Aufrüstbarkeit (+1), äußerst verwindungssteif (+1)
3 Punkte
Gesamtwertung
76%
76/100 Punkte
Preis
ca. 1539,00 Euro


award editors5
Meinung des Autors
Michael Nürnberger

Da ist es also nun. Schon auf der Computex Messe in Taipeh hat mich das Design und das scharfe Display überzeugt. So kompakt und doch so Leistungsfähig. Die Nachteile allerdings sieht man auf der Messe, oder sagen wir „hören“, jedoch nicht. Für ein Office Notebook wäre es mir einfach zu Schade, denn knapp 1.500,00 Euro wollen erst einmal investiert werden. Aber wer gerne mit einem 15 Zoll Gerät in HD-Auflösung spielt, sollte sich die kleine Gaming-Maschine mal etwas näher anschauen.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.