Asus Zenbook UX305FA-FB142H im Kurztest

Traum-Notebook?

Seite 3: Betrieb und Benchmarks

Im Betrieb fällt natürlich zunächst die Lautlosigkeit des Asus Zenbook UX305FA-FB142H auf. Hat man das Zenbook gestartet erhält man Zugang zur installierten Asus Software und der obligatorischen 30-Tage-Office Version auf die wohl 99 Prozent der Anwender verzichten können. Das Display bietet einen sehr guten Betrachtungswinkel, die Farben verblassen erst sehr spät. Die Schärfe ist zudem herausragend, Kontrast und Helligkeit fügen sich zwar nahtlos an, jedoch sind hier im Schwarzwert ein paar Abstriche zu machen. Durch das matte Display ist auch ein Arbeiten unter freiem Himmel weitestgehend möglich.

In den Leistungsbenchmarks entschieden wir uns für die mittleren Performance-Einstellungen der Spiele um klarzustellen das man mit dem Zenbook nur bedingt ein Spiel nebenbei machen kann. Wer hier allerdings anstatt der 1.600 x 900 Pixel auf 1.280 x 720 Pixel zurückgreift und zudem im Spiel die Qualitätsstufe auf Minimal reduziert, kann sicherlich den ein oder anderen Nachmittag mit gelegentlichem spielen verbringen. Ausnahme sind hier natürlich Aufwändige Blockbuster wie GTA V, was komplett unspielbar blieb.

Die Leistungsaufnahme fällt erwartungsgemäß sehr positiv aus, obwohl ein etwas größerer Akku das Ganze noch verbessern könnte, denn dauerhaft Bluetooth und die Intel Dual-Band-Wireless Verbindung nagen sehr an der Akku-Leistung. Unter Last zieht das Notebook maximal 41,1 Watt aus der Steckdose, im Idle-Betrieb 19,5 Watt. Zum Laden werden 38,7 Watt benötigt. Der Standby-Betrieb beziehungsweise der ausgeschaltete Zustand ist kaum der Rede wert, denn hier werden 0,9 Watt sowie (etwas hohe) 0,7 Watt auf der Anzeige erreicht. Der Akku kappt erst nach etwa 180 Minuten unter Vollast die Stromzufuhr. Im Office Betrieb sind gar bis zu 270 Minuten möglich. Ein Ladevorgang dauert etwa bis zu 120 Minuten bis wieder die volle Leistung hergestellt wurde.

Bei den Temperaturen bleibt das Asus stets im grünen Bereich. Die CPU lief im Leerlauf bei 41 Grad und unter Last ging es maximal auf 79 Grad. Die Handauflage bleibt bei angenehmen 30,0 Grad, während allerdings die Rückwärtige Fläche des Notebooks unter Last auf 49 Grad angestiegen war. Das ganze wurde bei einer Zimmertemperatur von 23 Grad gemessen.




Leistungsaufnahme


Last/Idle/Ladevorgang
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
41.1
19.5
38.7
 
0
100
50
Watt


Standby
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
0.9
0.7
 
0
10
5
Watt


Temperaturen


Temperaturen Idle/Last
CPU
41
79
 
0
95
47.5
°C


Cinebench 15


Cinebench 15 - x CPU
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
140
 
0
500
250
CB-Punkte


Cinebench 15 - GPU
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
23.05
 
0
100
50
FPS


AS SSD Benchmark 1.7


Lesegeschwindigkeit
Micron M600 M.2 SSD 256GB
508.35
 
0
700
350
MB/s


Schreibgeschwindigkeit
Micron M600 M.2 SSD 256GB
 
0
600
300
MB/s



3DMark Ice Storm

Der 3D Mark misst die Leistung von PC, Notebook, Tablet und Smartphone. Mit Ice Storm, Cloud Gate sowie Fire Strike hat Futuremark drei neue Testszenarien für Grafikkarten entwickelt.


Futuremark 3DMark Ice Storm - Performance Preset
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
23590
 
0
60000
30000
Punkte


3DMark Cloud Gate

Der Cloud Gate Benchmark läuft nur auf Windows Geräten und ist für den Vergleich von Notebooks und typischen Heim-PCs geeignet. Die Tests benutzen eine DirectX 11 Engine, welche lediglich auf das Feature Level Direct3D 10 zurückgreift. Getestet wird in einer Auflösung von 720p. Für den Cloud Gate Benchmark ist mindestens eine DirectX 10 fähige Grafikkarte von Nöten.


Futuremark 3DMark Cloud Gate - Performance Preset
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
3499
 
0
5000
2500
Punkte


3DMark Fire Strike

Der Fire Strike Benchmark ist schlussendlich das Highlight der neuen 3DMark Suite und setzt auf eine moderne DirectX 11 Engine. Genauso wie der Cloud Gate Benchmark ist der Fire Strike nur unter Windows Systemen verfügbar, ist aber im Gegensatz für den Vergleich von High-End Systemen gedacht. In den Standardeinstellungen wird mit einer Full-HD Auflösung von 1920x1080 getestet. Der Extreme Preset setzt auf 2560x1440 und ist vorrangig für Multi-GPU Systeme konzipiert.


Futuremark 3DMark Fire Strike - Performance Preset
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
361
 
0
500
250
Punkte


3DMark Sky Driver

Futuremark 3DMark Sky Driver
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
1330
 
0
5500
2750
Punkte


Bioshock Infinite

Bioshock Infinite ist definitiv ein cooler Shooter. Mit einer bombastischen Inszenierung hoch über den Wolken in der schwebenden Stadt Columbia kämpfen sich Booker DeWitt und die süße Elisabeth in die Freiheit.



Bioshock Infinite
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
4.92
16.80
36.65
 
0
100
50
FPS


Grid Autosport

Mit Grid Autosport präsentieren die Racing-Spezialisten von Codemasters einen aktuellen Ableger. Dabei trumpft die Rennsimulation nun mit mehr Autos, mehr Schauplätzen, mehr Strecken und mehr Events als ihre Vorgänger auf.

Grid Autosport
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
19.88
24.53
31.00
 
0
100
50
FPS


Hitman: Absolution

Agent 47 ist zurück! Mit Glatze, Klavierseite und einem Herz für Kinder sorgt er in Hitman: Absolution für Ordnung. Eine unverschämt gute Iszenierung der Schauplätze sorgt hier für Thriller-Feeling.



Hitman Absolution
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
7.31
10.86
17.44
 
0
100
50
FPS


Sleeping Dogs

ist die Open-World-Überraschung und wohl der GTA Gegner schlechthin. Der Undercoverpolizist Wei Shen soll in Hong Kong die Triaden infiltrieren und wichtige Informationen an die Polizei weitergeben. Mit seinen umfassenden Martial Arts Kenntnissen ist Wei Shen aber nicht wieder nur ein Cowboy aberwitzigen Waffen, sondern sucht die direkte Konfrontation. Im atemberaubend inszinierten Hong Kong führt das den Spieler in die Unterwelt und zum organisierten Verbrechen.



Sleeping Dogs
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
13.10
17.60
27.70
 
0
100
50
FPS


Tomb Raider

Die Archäologin Lara Croft kehrt in ihrem neuen Action-Adventure auf den Monitor zurück. In einer grafisch aufwendigen Kulisse muss sich der Spieler in Tomb Raider abermals gegen allerhand Gegner und Kniffel durchsetzen.



Tomb Raider
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
20.00
24.00
28.00
 
0
100
50
FPS


Batman: Arkham Origins

Batman: Arkham Origins
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
11.00
14.00
21.00
 
0
100
50
FPS


Thief

Thief
Asus Zenbook UX305FA-FB142H
3.40
8.40
13.40
 
0
100
50
FPS
Nächste Seite: Fazit