FIFA 11

NextGen nun endlich auch auf dem PC?

Seite 6: Fazit

Nachdem wir uns das Spiel ausführlich angesehen haben, sind wir nun beim Fazit angelangt und werden EAs' FIFA 2011 nochmals in 5 Kategorien einzeln bewerten.

  • Spielspaß
  • Grafik
  • Hardware-Anforderung
  • Multiplayer-Funktionen
  • Sound


Spielspaß:

Grafisch werden zwar keine Bäume ausgerissen, aber die zeitgemäße Optik und ein mehr als anständiges Gameplay sorgen dafür, dass die FIFA Serie auch endlich wieder bedenkenlos für den PC erworben werden kann. Weiterhin bleibt es dabei, dass Pro Evolution Soccer die Fans einer echten Fußballsimulation anspricht und FIFA eher die Arcade-Gamer, wobei sich mit FIFA 11 auch in dieser Hinsicht einiges getan hat und somit auch auf dem PC wieder Spaß aufkommt, wenn FIFA ins Laufwerk gelegt wird.

Grafik:

EA portiert die NextGen-Grafik der Konsolenversionen nun größtenteils auch auf den PC. Das aus grafischer Hinsicht mit FIFA 11 trotzdem kein Hochglanzprodukt erwartet werden darf, sollte klar sein, im Vergleich zu den Vorgängertiteln sieht FIFA 11 auf dem PC nun aber auch endlich nach 21. Jahrhundert aus.

Hardware-Anforderungen:

In puncto Systemanforderungen macht es der neueste FIFA Spross auch älteren Rechner leicht, dass Spiel flüssig darzustellen. Ein Intel Core2Duo mit mindestens 1,8Ghz wird allerdings immer noch benötigt, um in den Genuss des Spiels zu kommen.

Multiplayer:

FIFA 11 bietet vielerlei Spielmodi über das Internet, die Gestaltung der Menüs, Ranglisten und Co. ist hierbei übersichtlich. Alles in Allem macht FIFA 11 eine richtig gute Figur im Mehrspielermodus, unverständlich ist allerdings, warum nur maximal drei Spieler gleichzeitig an einem PC gegeneinander antreten können.

Sound:

Die Sound-Kulisse in den unterschiedlichen Arenen ist stimmig, Stadionatmosphäre kommt definitiv auf. Der Soundtrack ist, wie immer bei FIFA, sehr gut abgemischt. Die Kommentatoren reden allerdings oftmals meilenweit am Geschehen vorbei und müssen nach einigen Spielen mit Sicherheit auf stumm geschaltet werden. Letzteres ist der Hauptgrund für ordentlich Punktabzug in Sachen Sound-Wertung.

Fazit:

Technic3D meint:“Fifa 11 macht auf dem PC dieses Jahr einen weiten Schritt nach vorne, nicht nur aus technischer Sicht, sondern auch in Sachen Gameplay!"

Offizieller Erscheinungstermin: Bereits erhältlich



positiv:
negativ:
+ Präsentation- Kommentatoren
+ Lizenzen- Grafik überzeugt nicht 100%
+ Systemanforderungen- Optik der Zuschauer
+ Mehr Arcade/Weniger Simulation- Weniger Simulation/Mehr Arcade
+ Online-Modi-




Spielspaß
87%
Grafik
87%
Hardware-Anforderungen
93%
Multiplayer-Funktionen
90%
Sound
85%
Urteil
88,40%
Preis
ca. 39,00 € (Preisvergleich)



award silber blacks

Bezugsquelle: EA


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.