Medal of Honor

Der Konkurrenz auf den Fersen?

Seite 6: Fazit

Nachdem wir uns das Spiel ausführlich angesehen haben, sind wir nun beim Fazit angelangt und werden EAs' Medal of Honor nochmals in 5 Kategorien einzeln bewerten.

  • Spielspaß
  • Grafik
  • Hardware-Anforderung
  • Multiplayer-Funktionen
  • Sound
`

Spielspaß:

Die Einzelspieler Kampagne ist gut erzählt, bietet allerdings wenige echte Besonderheiten. Das Spiel ist grundsolide, aber eben auch nicht mehr. Spaß kommt durchaus auf, Höhenflüge erlebt man aber nicht zwingend, vor dem heimischen Bildschirm.

Grafik:

Grafisch bietet Medal of Honor teilweise wunderschöne Landschaften und auch die Texturen wissen das ein ums andere mal durchaus zu gefallen. Zu oft fehlt dem Spiel allerdings der letzte Schliff, den es bräuchte, um als optisches Highlight durchzugehen.

Hardware-Anforderungen:

Die Systemanforderungen sind human angelegt. Um das Spiel auf maximalen Details spielen zu können, muss u.U nicht einmal eine High-End-Grafikkarte der letzten Generation im Rechner verbaut sein.

Multiplayer:

Der Mehrspielerpart wartet mit vier Modi auf, diese machen durchgängig Laune, auch wenn sie eher bekannte Kost, als etwas neuartiges darstellen. Das Rangsystem und die Waffenerweiterungen sorgen für zusätzlichen Spielspaß. Weniger schön ist, dass ein KOOP-Modus fehlt.

Sound:

In Sachen Sound kann Medal of Honor am meisten punkten. Der Klang ist durchweg satt und räumlich, Atmosphäre und Intensität kommen so definitiv auf.

Fazit:

Technic3D meint:“Medal of Honor ist ein guter First-Person-Shooter, mehr aber auch nicht. An Call of Duty Modern Warfare 2 kommt es nicht heran!"

Offizieller Erscheinungstermin: Bereits erhältlich



positiv:
negativ:
+ Klasse Synchronisation- Phasenweise schwache Texturen
+ Systemanforderungen- Keine wirklichen Höhenpunkte
+ Gut strukturierte Kampagne- Dauer des Singleplayer-Modus
+ Ansprechendes Szenario- Gegner-KI




Spielspaß
85%
Grafik
87%
Hardware-Anforderungen
90%
Multiplayer-Funktionen
90%
Sound
92%
Urteil
88,80%
Preis
ca. 40,00 € (Preisvergleich)



award silber blacks

Bezugsquelle: Electronic Arts


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.