Call of Duty Black Ops

Seite 7: Fazit

Insgesamt stellt sich bei einem Computerspiel immer eine grundlegende Frage, macht es Spaß? Unsere Antwort lautet ja! Auch wenn der Singleplayer mit sechs Stunden Spielzeit nicht der längste ist und seine kleinen Mängel aufweist, macht Black Ops ordentlich Laune und bietet viel Abwechslung und Action bis zum bitteren Ende. Grafisch spielt Black Ops zwar nicht in der obersten Liga mit Metro 2033 und Co, macht aber trotzdem noch Eindruck. Auch der Soundtrack, Waffen und Umgebung bauen eine tolle Atmosphäre auf. Einzig die durchwachsene Synchronisation bremst ein wenig.

Auch der Multiplayermodus ist Treyarch, entgegen der Erwartungen, sehr gut gelungen. So beeinflussen die vielen Neuerungen das Gameplay nicht negativ, sondern verfeinern dieses. Weiter gibt es neben heißen Kämpfen auch wieder allerhand zum freischalten, abwechslungsreiche Karten sowie dedizierte Server. Insgesamt ist der Muliplayermodus eine runde Sache und weitaus mehr als nur eine nette Dreingabe.


positiv:
negativ:
Interessante StorySynchronisation teilweise schwach
Packende InszenierungKampagne relativ kurz
Explosionen, Charaktere und Rauch grafisch sehr starkKI nicht wirklich intelligent
Multiplayer
Personalisierungsmöglichkeiten im Multiplayer
Wettspiel, Überlebenskampf, Dead Ops Arcade




Story
90%
Multiplayer
95%
Gameplay
85%
Grafik
80%
Sound und Synchronisation
75%
Hardwareanforderungen
85%
Urteil
85%
Preis
ca. 39,00 € (Preisvergleich)



award silber blacks

Bezugsquelle: Activision


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.