Pro Evolution Soccer 2009

Weiterhin Genre-Chef?

Seite 6: Fazit

Nachdem wir uns das Spiel ausführlich angesehen haben, sind wir nun beim Fazit angelangt und werden Konamis' Pro Evolution Soccer 2009 nochmals in 5 Kategorien einzeln bewerten.


  • Spielspaß
  • Grafik
  • Hardware-Anforderung
  • Multiplayer-Funktionen
  • Sound


Spielspaß:

Pro Evolution Soccer 2009 bietet einiges an Verbesserungen, im Vergleich zum Vorgänger. Die Bewegungen der einzelnen Akteure und die Ballphysik wurden nochmals ein gutes Stück optimiert und als Zusatz gibt es auch noch ein Update im Bereich der Optik. Für Fans der realistischen Fußballsimulation ist PES 2009 absolute Pflicht, denn es wird für ungemein viel Spielspaß sorgen.

Grafik:

Grafisch hat man bei Konami vor allem an den einzelnen Spielermodellen gearbeitet und die Stadien ansehnlicher gestaltet. Was das Bild der einzelnen Akteure auf dem Feld betrifft, sticht man sogar EAs neusten Fifa Teil aus. Die Rasentexturen sind bei Nahansicht eher als schlechter Kunstrasen zu werten und die Zuschauermodelle können nicht überzeugen, wenn sie auch besser aussehen als bei der Konkurrenz.

Hardware-Anforderungen:

In Sachen Systemanforderungen zählt PES 2009 wohl zu den Spielen, welche es jedem Nutzer ermöglichen sollten, dass Spiel flüssig anzocken zu können. Selbst bei maximalen Einstellungen muss keineswegs ein Rechner der neusten Generation zu Hause stehen.

Multiplayer:

Da wir unser Testsample vor dem offiziellen Release getestet haben, möchten wir uns in Sachen Multiplayer nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Können aber zum einen sagen, dass durch den neuen "Legenden"-Modus eine klasse Möglichkeit geschaffen wurde, im Internet das Spiel zu erleben und zum anderen, dass bei uns weder Verbindungsprobleme noch störende Lags im Test vorlagen. An Fifa 2009 kommt der neuste PES Spross jedoch nicht heran. Hier fehlt es einfach an Bedienkomfort, Übersicht und Umfang im Mehrspieler.

Sound:

Soundtechnisch muss sich PES 2009 ebenso der Konkurrenz aus dem Hause EA geschlagen geben, auch wenn pro evolution Soccer mit leicht besseren Kommentatoren aufwarten kann, fehlt es einfach an der gewissen Stadionatmosphäre, welche Fifa 2009 bietet.

Fazit:

Technic3D meint:“Wer Fan der PES Reihe ist und Wert auf Realismus legt, wird mit Pro Evolution Soccer 2009 definitiv das richtige Spiel für sich gefunden haben."

Offizieller Erscheinungstermin: Bereits erhältlich



positiv:
negativ:
+ Grafik- Lizenzen
+ Ballphysik- Atmosphäre
+ Realismus-
+ Editor-




Spielspaß
93%
Grafik
88%
Hardware-Anforderungen
99%
Multiplayer-Funktionen
87%
Sound
87%
Urteil
90,80%
Preis
ca. 36,50 € (Standardversion)



award gold blacks

Falls Fragen zu dem Test bestehen oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an Konami für die unkomplizierte Bereitstellung des Musters!
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.