Fussball Manager 09

Seite 6: Fazit

Nachdem wir uns das Spiel ausführlich angesehen habe, sind wir nun beim Fazit angelangt und werde EA Sports' Fussball Manager 09 nochmals in 5 Kategorien einzeln bewerten.


  • Spielspaß
  • Grafik
  • Hardware-Anforderung
  • Multiplayer-Funktionen
  • Sound


Spielspaß:

Der Fussball Manager 09 aus dem Hause EA bietet weiterhin einen enormen Umfang an Lizenzen und Möglichkeiten, alles rund um sein Team selbst anzuordnen. Wirklich Neues bleibt hierbei jedoch auf der Strecke und wenn mal Neuerungen implementiert worden sind, kann man diese getrost als Tropfen auf dem heißen Stein sehen. Die Welt der Fussball-Managerspiele kann weiterhin mit keiner echten Revolution aufwarten. Der FM 09 macht vieles gut, aber nichts wirklich außergewöhnlich, somit stellt sich nach einer Weile auch ein gewissen Sättigungsgefühl ein und der Spielspaß nimmt ab.

Grafik:

Grafisch können die Menüs mit Übersicht und Komfort aufwarten. Die 3D-Ansichten der Stadien oder des Vereinsgeländes sind weniger schön und hätten optisch deutlich besser ausgestaltet sein können. Auch die 3D-Darstellung der einzelnen Matches ist optisch nicht vollends überzeugend, wurde aber deutlich gegenüber Vorgängern geupdated. Als besonders unnötig und mehr als ärgerlich ist die Tatsache zu sehen, dass Auflösungen über 1280x1024 im Menü nicht im Volldbildmodus dargestellt werden können, obwohl dass in der 3D-Darstellung wunderbar funktioniert.

Hardware-Anforderungen:

Die Systemanforderungen sind wirklich sehr human. Das aber unbedingt 2 Gigabyte RAM bei Benutzung von Windows Vista nötig sind, ist eher nicht angemessen, besonders nicht für ein Managerspiel.

Multiplayer:

Kein Multiplayer-Part und daher auch kein Fazit.

Sound:

Im soundtechnischen Bereich liegen die Stärken von EA's Fussball Manager 09. Besonders die Möglichkeit eigene Tracks in den Audioplayer einzubinden und abzuspielen ist klasse.

Fazit:

Technic3D meint:“Der Fussball Manager 09 bietet Hobby-Managern die richtige Plattform um sich auszutoben. Veile revolutionäre Neuerungen sind jedoch nicht zu erwarten und die Unterschiede zu den Vorgängern eher in geringem Maße vorhanden."

Offizieller Erscheinungstermin: Bereits veröffentlicht



positiv:
negativ:
+ Super Lizenzpacket- Auflösungen
+ Viele Möglichkeiten- Nach Verlassen des Spiels erscheint Fehlermeldung
+ Sound- Spielprinzip bietet wenig Neues
+ Editor- Transfersystem zu einfach




Spielspaß
82%
Grafik
83%
Hardware-Anforderungen
91%
Multiplayer-Funktionen
/
Sound
87%
Urteil
85,75%
Preis
ca. 45,00 € (Standardversion)



award silber blacks

Falls Fragen zu dem Test bestehen oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an EA für die unkomplizierte Bereitstellung des Musters!
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.