Mirror's Edge

Neue Perspektiven

Seite 6: Fazit

Nachdem wir uns das Spiel ausführlich angesehen haben, sind wir nun beim Fazit angelangt und werden EAs' Mirror's Edge nochmals in 5 Kategorien einzeln bewerten.


  • Spielspaß
  • Grafik
  • Hardware-Anforderung
  • Multiplayer-Funktionen
  • Sound


Spielspaß:

Mirror's Edge ist auf Grund der innovativen Spielperspektive definitv ein Erlebnis. Die Optik und der Sound wirken ebenso positiv auf das Gamer-Herz. Da das Spiel jedoch nicht wirklich Fehler verzeiht und daher vom Schwierigkeitsgrad recht anspruchsvoll ist, ist Mirror's Edge nicht für jeden das Richtige.

Grafik:

Grafisch kann Mirror's Edge mehr als überzeugen. Besonders die Physik-Effekte (bei entsprechender Hardware) wissen zu gefallen. Der Stil der optischen Umsetzung ist durchaus als eigen zu bezeichnen, spricht uns aber sehr an.

Hardware-Anforderungen:

Bei einem grafisch so oppulenten Spiel wie Mirror's Edge darf angenommen werden, dass der heimische PC recht leistungsstark sein sollte, um einen flüssigen Spielbetrieb gewährleisten zu können. Dem ist aber erfreulicherweise überhaupt nicht so. Mirror's Edge kann bereits mit einer GeForce 8800 GT bei hohen Details und Auflösungen jenseits von 1440x900 absolut flüssig gespielt werden. Wenn die Physik per Hardware (VGA, PhysX Karte) berechnet werden soll, dann darf die verbaute Grafikkarte aber durchaus auch vom Kaliber einer GeForce 8800 GTS sein, um auch bei hohen Details und Auflösungen flüssige Frames produzieren zu können.

Multiplayer:

Der Multiplayer-Modus hätte durchaus weggelassen werden können. Der Mehrspielerpart von Mirror's Edge ist nicht wirklich ausreichend und schon garnicht, wenn es sich dabei nur um einen eher belanglosen "Time-Trial" - Modus handelt.

Sound:

Soundtechnisch ist Mirror's Edge großartig gelungen. Neben überwiegend guten Synchronsprechern, überzeugt vor allem der Soundtrack und die Atmosphäre des Spiels.

Fazit:

Technic3D meint:“Mirror's Edge bietet ein erstaunlich neues Spielgefühl und das gepaart mit einer bezaubernden Optik."

Offizieller Erscheinungstermin: Bereits erhältlich



positiv:
negativ:
+ Spielprinzip- Schwierigkeitsgrad
+ Grafik- Level recht kurz
+ Sound- Multiplayer-Modus
+ Physik-Engine-
+ Steuerung gut umgesetzt-




Spielspaß
84%
Grafik
90%
Hardware-Anforderungen
93%
Multiplayer-Funktionen
75%
Sound
94%
Urteil
87,20%
Preis
ca. 41,00 € (Preisvergleich)



award silber blacks

Falls Fragen zu dem Test bestehen oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an EA für die unkomplizierte Bereitstellung des Musters!
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.