Teufel Concept B 200 USB

Ein teuflisches Klangwunder?

Seite 4: Fazit

review banner teufel conceptb 200 


Teufel hinterlässt mit dem Concept B 200 USB als 2.0-Set einen sehr guten Eindruck und siedelt sich kristallklar in der Spitzengruppe der PC-und Multimedia Soundlösungen an. Die hohe Qualität schlägt sich auch preislich zu Buche: Der Einführungspreis von 199 Euro und nach dem Aktionszeitraum 229 Euro, soll vor allem gut betuchte Käufer mit Affinität zur Ausstattung, Optik und Klangfreude zum Kauf des lautstarken 2.0 Lautsprechersets bewegen. In der Preisklasse sucht das Concept B 200 USB zweifelsohne seinesgleichen. Vor allem die integrierte Soundkarte im Vollverstärker dürfte so manchen Anwender mit onboard Sound Luftsprünge und wesentlich besseren Klang bereiten. Aus klanglicher Sicht gibt sich Teufel mit dem Concept B 200 keine Blöße und liefert ausgenommen von sehr basslastigen Musikrichtungen einen exzellenten Klang ab. Auch Filme und PC-Spiele kommen durch die für 2.0-Sets unüblich gute, klare Stimmenwiedergabe sehr gut zur Geltung. Dafür sind insbesondere die gut abgestimmten Lautsprecher mit linearem Frequenzgang sowie die auch ohne Subwoofer auskommende, bei weiteren Strecken zufriedenstellende Basswiedergabe zuständig. Bei bassintensiver elektronischer Musik (bsp. Techno, Elektro, Hardbase)oder wilden Schusswechseln in PC-Spielen oder Actionszenen stößt das Teufel 2.0-Set an seine Grenzen. Anwender, die vorwiegend elektronische Musik hören, sollten lieber zu einem 5.1-Set, wie zum Beispiel dem Motiv 5 aus dem Berliner Hause greifen. Dennoch liefert das Concept B 200 USB trotz geringer Masse eine gut bis sehr gute Tonqualität ab. Für Anwender die eine Symbiose aus gutem Klang und wenig Masse suchen, bietet Teufel die goldrichtige Lösung mit dem Concept B 200 USB im Produktportfolio. Einzig und allein ein marginales Ausstattungsmerkmal fehlt uns: Eine Fernbedienung, die bequemen Usern die Einstellungen erleichtern würde. Ohne Fernbedienung wird die Steuerung der Lautstärke, des Basses und der Höhenpräsenz am Set selber vorgenommen. Positiv her vorzumerken ist der integrierte USB-Hub, welcher Anschlussmöglichkeiten für externe Gerätschaften bietet. Auf das Concept B200 USB gewährt Teufel eine immens lange Garantiezeit von zwölf Jahren.



positiv:
negativ:
kompakte Abmaßekeine Fernbedienung vorhanden
exzellente Verarbeitung
homogener Klang
guter Bass für ein 2.0 System
mehrere Audio-Eingänge (Cinch, AUX)
vollwertiger USB-Hub
vollwertiger Headset und Mikrofon Anschluss
ausführliche Bedienungsanleitung
integrierte Soundkarte




Verarbeitung
100%
Optik
95%
Anschlüsse
95%
Ausstattung
95%
Bass
95%
Klangqualität (alle Bereiche außer Bass)
100%
Preis-/Leistung
90%
Gesamtwertung
95.71%
Preis
rund 199,00€ (Teufel)



award gold blacks

Bezugsquelle: Teufel.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.