Gigabyte S3000 USB-Stereo-Lautsprechersystem

Alles via USB

Seite 3: Fazit

Das Gigabyte S3000 macht es als Plug & Play Soundsystem den Anwender ganz einfach, Einstöpseln und loslegen. Hierfür macht sich Gigabyte die USB 3.0 Schnittstelle zu Nutze, die nicht nur die Übertragung der Audiodaten an die integrierte Soundkarte sicherstellt, sondern auch als Spannungsversorgung für die beiden Lautsprecher dient.

Klanglich richtet Gigabyte das S3000 an den Normalanwender, der ein flexibles Stereo-Lautsprechersystem für den täglichen Einsatz am PC sucht. Im Vergleich mit den sonst üblichen Vertretern dieser Preisklasse steht das S3000 insgesamt gut dar, wer allerdings den Drang nach übermäßig starkem Bass verspürt, sollte sich nach einem 2.1 System umsehen.

Für Normalanwender, die auf der Suche nach einem flexibel einsetzbaren System, ohne großes Kabelwirrwarr mit vernünftigem Klang sind, ist das Gigabyte S3000 sicherlich einen Blick Wert. Zu einem empfohlenen Preis von 49,99 US-Dollar (umgerechnet rund 37 Euro) liefert das kompakte Stereo-Soundsystem eine solide Leistung ab.


positiv:
negativ:
VerarbeitungHochton wirkt teilweise übersteuert
Kein Netzteil, keine Treiberinstallation
USB Soundkarte wird gleich mitgeliefert


Verarbeitung
100%
Optik
85%
Anschlüsse
80%
Ausstattung
90%
Bass
80%
Mitte
80%
Hochton
75%
Preis-/Leistung
85%
Gesamtwertung
84%
Preis
UVP 49,99 US-Dollar (rund 37 Euro)



award bronze blacks

Bezugsquelle: Gigabyte

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.