Creative Sound Blaster ROAR SR20 Lautsprecher

Kraftvoller Turbomodus

Seite 3: Fazit

Creative ist es mit dem Sound Blaster ROAR SR20 gelungen ein Kompakt-Lautsprecher mit enormer Vielfalt an Features und guten Klangeigenschaften zu konstruieren. Dabei bleibt der Lautsprecher nicht ganz ohne klangliche Mängel, die gerade audiophile Hörer abschrecken könnten, jedoch in Anbetracht der Größe aber zu verschmerzen sind. Je nach Aufstellungsort kann der Benutzer dies positiv beeinflussen.

Schade ist es das man den Stromspar-Modus im USB-Betrieb nicht der Wahl des Anwenders überlässt, dieser lässt sich nur beim Einsatz des Netzteils umgehen. Weiterhin wünschenswert wäre eine Anhebung der microSD Karten für bis zu 128GB. Creative gab zunächst 199,00 Euro als Preisempfehlung an, aktuell ist der Lautsprecher bereits zu haben. Dies beschert dem RS20 in Anbetracht der vielen Möglichkeiten und des Klangvolumens einen TOP-Award bei uns. Als variabler Lautsprecher für den Desktop oder unterwegs ist der ROAR SR20 ein guter Begleiter mit vielen praktischen Features.

positiv:
negativ:
Verarbeitung, OptikHöhen-Ausgabe im mobilen Betrieb
Lautstärke, PegelfestStromsparfunktion per USB-Betrieb nicht abwählbar
Betrieb mit Netzteil möglich
Features
ROAR-Funktion


award top blacks

Bezugsquelle: Creative
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Meinung des Autors
Michael Nürnberger

Ok, nach der IFA hatten wir uns schon vorab eine positive Meinung gebildet, aber im Akustik-Raum war auch zunächst durch den Anschluss am PC und der benutzen Software nicht viel Negatives auszumachen. Erst im Büro konnte man doch eine kleine Schwäche finden. Aber Hallo, es wird zwar gejammert, aber in Anbetracht der Größe ist der ROAR ein wirklich cooler Lautsprecher der für 150,00 Euro einen Haufen Einsatzmöglichkeiten bietet und andere Geräte ersetzen kann. Gerade unterwegs, auf kleineren Büro-Partys oder ähnlichem wird manch einer in der Ecke größere Lautsprecher suchen. Finden wird der suchende jedoch nur den eher unscheinbaren SR20. Was ich gar nicht benötige ist die komische Sirenen-Funktion, auf die hätte man wegen meiner Verzichten können.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.