Cyber Snipa Sonar 5.1

Auf Positionssuche

Seite 6: Fazit


Cyber Snipa führt mit dem Sonar 5.1 ein zweischneidiges Schwert ins Feld. Die Bauform an sich weiß zu überzeugen - die technische Realisierung zumindest beim ersten Sample nicht. Dennoch gehen wir von einem einmaligen Vorkommnis aus und werten das Headset in vollem Umfang als funktkionsfähig. Als Verbesserungsvorschlag unsererseits sollte man die lästigen Vibrationen der Lautsprecher bei höheren Belastungen versuchen zu beseitigen. Aufgrund des vergleichsweise hoch angesetzten Preises verpasst das Headset eine bessere Wertung im Feld Preis/Leistung, kann sich aber knapp im Mittelfeld platzieren.

Eine ganz andere Frage ist darüberhinaus die Notwendigkeit eines 5.1 Headsets. Jeder, der den Werbegag einmal durchschaut hat, wird tunlichst wieder zu einem hochwertigen Stereo-Headset greifen. Somit geht unsere Kaufempfehlung generell in Richtung eines solchen Vertreters.


positiv:
negativ:
TragekomfortVerarbeitung
KabellängePreis/Leistung





Ausstattung/Lieferumfang (10%)
80%
Verarbeitung (15%)
85%
Installation (20%)
85%
Leistung (20%)
80%
Bauform/Alltagsgebrauch (20%)
90%
Preis/Leistung (15%)
75%
Gesamtwertung
83.25%
~60€ (Stand 14.06.2008, ohne Versandkosten)



award bronze blacks


Bei Fragen stehen wir selbstverständlich im Forum Rede und Antwort.

Das Testsample wurde bereitgestellt durch Cyber Snipa.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.