Patriot Viper RGB DDR4 3200 Speicher

Seite 9: Fazit

Patriot möchte mit dem Viper RGB Speicher zwar in erster Linie „Gamer“ ansprechen, hat es aber bei der Optik nicht übertrieben. Die Module wissen mit dem schlichten weißen Heatspreader zu gefallen und sollen vor allem durch die RGB-Beleuchtung in Szene gesetzt werden.

Die Beleuchtung kann dabei überzeugen und strahlt mit kräftigen Farben und ausgeglichener Leuchtkraft.

In Sachen Performance werden keine Wünsche offen gelassen und der Speicher weiß auch mit guten Werten beim Overclocking zu gefallen.

Das Dual-Kit mit 16 GB Gesamtkapazität und DDR3 3200 Geschwindigkeit ist ab etwa 130 Euro zu haben und sollte insbesondere für Fans der individuellen Beleuchtung ein Kandidat sein.

positiv:
negativ:
+ Overclocking
+ Beleuchtung

award top blacks

Bezugsquelle: Patriot Viper Gaming.