G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ DDR2 PC6400 Speicher

Schwarzes Gold

Seite 5: Vergleich

Sisoft Sandra 2007 int:

320 MHz
Mushkin Redline XP 2-8000 5-5-5-12
7682
Kingston HyperX 7200 5-5-5-12
7655
G.Skill F2-4200PHU2 5-5-5-12
7504
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ 5-5-5-12
7404
OCZ 667 5-5-5-12
7449
 
0
8000
4000
MB/s


Sisoft Sandra 2007 Float:

320 MHz
Mushkin Redline XP 2-8000 5-5-5-12
7745
Kingston HyperX 7200 5-5-5-12
7709
OCZ 667 5-5-5-12
7618
G.Skill F2-4200PHU2 5-5-5-12
7502
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ 5-5-5-12
7408
 
0
8000
4000
MB/s


Everest Lesen:

320 MHz
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ 5-5-5-12
8539
Mushkin Redline XP 2-8000 5-5-5-12
8430
Kingston HyperX 7200 5-5-5-12
8362
G.Skill F2-4200PHU2 5-5-5-12
8357
OCZ 667 5-5-5-12
8291
 
0
9000
4500
MB/s


Everest Schreiben:

320 MHz
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ 5-5-5-12
3155
Mushkin Redline XP 2-8000 5-5-5-12
2966
Kingston HyperX 7200 5-5-5-12
2904
OCZ 667 5-5-5-12
2863
G.Skill F2-4200PHU2 5-5-5-12
2594
 
0
4000
2000
MB/s


Everest Speicherverzögerung:

320 MHz
G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ 5-5-5-12
66.7
Mushkin Redline XP 2-8000 5-5-5-12
72.1
Kingston HyperX 7200 5-5-5-12
72.8
OCZ 667 5-5-5-12
72.9
G.Skill F2-4200PHU2 5-5-5-12
73.8
 
0
100
50
ns



Der G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ überzeugte in Sachen Overclocking vorbehaltlos. Satte 1032 MHz sind mit ihm ohne Weiteres zu erreichen. Die Performance ohne Übertaktung zeigt keine große Überraschung. Die erreichte Performance ist jedoch durchgehend zufrieden stellend. Bis genau 800 MHz erlangte der Speicher sogar Timings von sehr guten 4-3-4-8. 4-4-4-8 nahm der G.Skill stabil bis 838 MHz und bei 4-4-4-12 fanden sie exakt ihr Ende bei 851 MHz. Ab 5-5-5-12 erreichte die Redaktion 1032 MHz, die auch mit 5-5-5-15 nicht stabil höher ausfielen.


1 2 3 
(*klick* zum vergrößern)


4 
(*klick* zum vergrößern)


Wem das noch nicht genug ist, kann mit 2,3V noch das ein oder andere MHz mehr in seinem System erreichen. Natürlich entfällt dann die Garantie .
Kompatibilitätsprobleme traten bei den eingesetzten Mainboards in der Redaktion kaum auf. Lediglich das DQ6 von Gigabyte lief nicht dauerhaft stabil. Zurückzuführen ist dies jedoch auf den Intel P965 Chipsatz.




4-3-4-8
bis 800 MHz
4-4-4-8
bis 838 MHz
4-4-4-12
bis 851 MHz
4-5-4-11
bis 888 MHz
5-5-5-12
bis 1032 MHz
5-5-5-15
bis 1032 MHz








Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0