Chaintech Apogee GT Blazer 4GB DDR3 PC1800 Speicherkit im Test

Seite 6: Fazit

Mit dem Chaintech Apogee 4GB DDR3 PC1800 Speicher können DDR3 Nutzer oder auch die, die es in Zukunft werden wollen, genügend Leistung aus ihrem System kratzen. Zusätzlich bieten die Speichermodule noch einiges an Luft nach oben, bei besserer Gehäusebelüftung ist eventuell auch ein stabiler Betrieb mit 2000 MHz zu schaffen. Auch in der Performance schlagen sich die 4GB DDR3 Speicher gut. Hervorzuheben sind hier im Wesentlichen die Latenzen von 7-7-7-20 bei 1.640 MHz und 8-8-8-24 bei 1.920 MHz im stabilen Betrieb. Der Preis liegt laut Chaintech bei ca. 330,00 Euro, was, wie wir finden, ein wenig zu hoch ist im Vergleich zur Konkurrenz. Die Pendants von OCZ gehen für gute 100 € weniger über die Ladentheke und das mit nur minimal schlechteren Timings. Der zusätzliche Kühlkörper des Apogee Speichers rechtfertigt nicht unbedingt diesen Preisaufschlag. In Europa ist der Speicher in der Form noch nicht erhältlich. Der Chaintech Apogee DDR3 Speicher bekommt die absolute Kaufempfehlung der Technic 3D Redaktion.



positiv:
negativ:
+ Overclocking- Preis
+ Leistung
+ Zusätzlicher Kühlkörper





Kompatibilität (T3D)
100%
Timings
90%
Hoher FSB
90%
Performance
95%
Overclocking
90%
Optik
95%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
91.43%
Preis
~330,00€



award gold blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an Chaintech für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.

Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.