G.Skill 6GB Triple Channel Kit DDR3 1600 CL9

Seite 6: Fazit

Das 6GB G.Skill Triple Channel Kit konnte die Redaktion durchaus überzeugen. Jünger des Übertaktens werden jedoch keinen all zu großen Spaß mit diesen RAM-Modulen haben, an diese Käuferschicht wendet sich der G.Skill Speicher aber auch nicht. Auf Grund der geringen Betriebsspannung von 1,5V, ist der RAM genau das Richtige für die User, die auf den Stromverbrauch ihres Rechners achten. Stromsparen ist immer gut und eine Absenkung der Wärmeentwicklung im Gehäuse auch. Das man trotz der niedrigen Grundspannung dennoch beachtliche 1600MHz Taktfrequenz bietet, ist positiv zu bewerten. Hier ist also auch ein höherer QPI ohne Weiteres machbar, ohne das der Speicher frühzeitig die Seegel streicht. Der Preis ist in Anbetracht der gebotenen Leistung durchaus gerechtfertigt und durch die niedrige RAM-Spannung spart man sich sicher auch den ein oder anderen Euro, bei längerer Nutzung des Rechners.



positiv:
negativ:
+ Niedrige Spannung- Overclocking
+ Preis/Leistung- 1T Command Rate
+ Vorhandenes XMP Profil-





Kompatibilität (T3D)
100%
Timings
85%
Hoher QPI
90%
Performance
85%
Overclocking
80%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
88.33%
Preis
~110,00€ (Preisvergleich)



award silber blacks

Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an G.Skill für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.