Brimax LM-19XD

Flachmann in Glas

Seite 2: Details/Lieferumfang

Lieferumfang

Wie bereits erwähnt muss sich die Marke Brimax, vertrieben durch die niederländische Antler Group, erst noch einen Namen machen. Dies versucht man nun mittels Flat-TVs, Netzteilen und eben auch TFT-Monitoren. Die TV-Sparte wird in Deutschland durch Protek vertrieben, man ist nach eigenen Angaben jedoch gewillt, in Deutschland innerhalb der nächsten 2 Monate stärkere Präsenz zu zeigen.
Unser Modell, der LM-19XD, kommt mit folgendem Lieferumfang:

  • 19" TFT-LCD Monitor
  • Handbuch
  • Netzteil incl. Zuleitung
  • DVI-Kabel
  • VGA-Kabel
  • Audio-Kabel (3,5mm Klinke male)

brimax 030b brimax 031a
(*klick* zum Vergrößern)


Details

  • Monitor Typ: 19" TFT LCD
  • Modellbezeichnung: M1910X
  • LCD Panel Typ: 19" Diagonal Active Color TFT
  • Maximale Auflösung: 1280 (H) x1024 (V)
  • Nutzbare Displayfläche:376.32 (W) x 301.056 (H) mm (Typical)

  • Pixelgröße: 0.294x0.294mm
  • Helligkeit: 300 cd/m2 (typisch)
  • Kontrastverhältnis: 700:1 (typisch)
  • Reaktionszeit: (Tr/Tf) 8ms (typisch)
  • Blickwinkel: -80°/+80° (horizontal); -70°/+70° (vertikal)
  • darstellbare Farben/Modi: 16.2 mio. Farben /VGA, SVGA, XGA, SXGA
  • Vertikaler/horizontaler Frequenzbereich: 60-75Hz/30-80KHz

  • Signal Input RGB Analogue 0.7V peak-peak
  • Eingänge: D-Sub 15-pins (VGA); DVI-D (optional)
  • Eingangsleistung: 100-240V, 1.8A, 50-60Hz AC
  • Ausgangsleistung: 12V/4.16A DC
  • Energieverbrauch: 40 Watt max.; Standby <5 Watt
  • VESA-Standard Befestigungsmöglichkeit
  • 2 Lautsprecher à 2 Watt
  • OSD in 8 Sprachen verfügbar
  • Verfügbare Fronttasten: An/aus , OSD Menü, +/-, Auto-Einstellung
  • Plug & Play VESA DDC 2B Compliance
  • zulässige Gebrauchsumgebung: 0-50°Celcius/10%-80% relative Feuchtigkeit
  • CE/FCC Zertifizierung
  • Farbtemperatur: 9300K,6500, benutzerdefiniert
  • 3 Jahre Garantie über die deutsche Serviceniederlassung

brimax 042 brimax 043 brimax 044
(*klick* zum Vergrößern)


brimax 041 brimax 031 brimax 033
(*klick* zum Vergrößern)


brimax 037
(*klick* zum Vergrößern)


Design

Nach dem Auspacken hält man 2 Einzelteile in den Händen: Den eigentlichen Monitor mit einem Teil des Fußes und den eigentlichen, ringförmigen Standfuß. Dieser muss nun noch mit 4 Schrauben befestigt werden.
Die Front des Monitors besteht aus einer großen Glasscheibe, die von der Displaykante bis zum Rand hin etwa 3cm breit mit einem schwarzen Streifen versehen ist. An der Unterkante befindet sich eine silbernes Plastikprofil, in dem mittig die 5 Tasten zur Steuerung sowie die Berriebs-LED verbaut ist. Da aufgrund der ebenen Glasfläche keine störenden Kanten oder Absätze vorhanden sind, kann das Display einfach und gründlich mit einem Tuch gereinigt werden.
Eine absolute Sünde ist die Brimax Plakette, die im oberen linken Eck auf dem schwarzen Streifen klebt. Zwar lässt sich diese entfernen, aber Brimax zerstört die ansprechende Optik des Monitors, indem man dieses kleine Stück Plastik derart ungeschickt platziert und beim Auspacken ins Auge stechen lässt.
Die Lautsprecher und Anschlüsse des Monitors befinden sich auf der Rückseite, der Zugang zu den Eingängen ist etwas fummelig gestaltet, sodass man z.B. bei bereits eingestecktem Stromkabel mit dem Klinkenkabel etwas hantieren muss. Die Lautsprecher sind seitlich der Anschlüsse positioniert und in die Plastikrückwand integriert.
Die 5 OSD-Tasten wirken billig, sie quittieren jede Betätigung mit einem dumpfen Klick. Aufgrund des Plastiks passen sie nicht ganz zur edlen Metall- und Glasoptik der übrigen Teile.

Verarbeitung

An der Verarbeitung ist grundsätzlich nichts auszusetzen. Keine unsauberen Kanten, keine Fehler im Lack und bei der Glasscheibe, allerdings ein etwas ungeschickt konstruierter Standfuß, dazu mehr auf der nächsten Seite.

Nächste Seite: Praxisbetrieb/Testlauf
Veröffentlicht:

Kategorie: TFT
Kommentare: 1