LG Flatron W3000H Praxistest

Fernseher oder Monitor?

Seite 4: Fazit

Der Flatron W3000H überzeugt auf ganzer Linie und ermöglicht dem Anwender ein ganz neues PC-Erlebnis. Einen Haken hat der Spaß jedoch. Wer sich den LG W3000H zulegen will, der muss mindestens 1120 € berappen. Im Vergleich zur Konkurrenz und der gebotenen Leistung ist das ein fairer Preis, dennoch nicht etwas für Jedermanns Geldbeutel. Die Ausstattung ist für einen 30 Zoll Monitor okay, aber keineswegs mehr. Weder ein HDMI Anschluss noch ein Displayport sind vorhanden, hier hätte LG mal bei der Konkurrenz über die Schulter schauen sollen, die macht es in dem Punkt etwas besser. Als Zusatz steht ein USB 2.0 Hub zur Verfügung, welcher dezent am Monitor angebracht ist.



positiv:
negativ:
DesignSchwarzwert
Preis/Leistung
Panel (Reaktion, Kontrast)
Blickwinkel




Ausstattung/Lieferumfang
85%
Verarbeitung
95%
Installation
95%
Leistung
95%
Bauform/Alltagsgebrauch
90%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
91.66%
Preis
~1120,00€



award gold blacks

Bei Fragen stehen wir selbstverständlich im Forum Rede und Antwort.

Abschließend ein Dankeschön an LG für die Bereitstellung des Testsamples.
Veröffentlicht:

Kategorie: TFT
Kommentare: 6
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.