Corsair Flash Voyager GT 128 GB

Seite 2: Lieferumfang - Details

Lieferumfang
Zum Lieferumfang gehört ein praktisches Halsband sowie ein USB-Verlängerungskabel, damit man beim anschließen des USB-Sticks auch dann nicht mühevoll hinter den PC kriechen muss, wenn dieser keine Frontanschlüsse hat.

  • Corsair Flash Voyager 128GB
  • Schwarzes Halsband mit Haken für den USB Stick
  • USB-Verlängerungskabel

  
(*klick* zum Vergrößern)



HerstellerCorsair
ModellbezeichnungFlash Voyager GT 128GB (CMFUSBAC-128GBGT)
Maße (Herstellerangabe)10,2 x 3,8 x 1,6 cm(LxBxH)
Garantiezeit10 Jahre (eingeschränkt)
Kapazität128 GB (121,8 Gbyte benutzbar)
Lesegeschwindigkeit (Herstellerangaben)32 MB/s
Schreibgeschwindigkeit (Herstellerangabe)25,6 MB/s
Besonderheitenbewährte Corsair Gummiummantellung, Kappe auch aus Gummi, Halsband


Der USB-Stick orientiert sich logischerweise an den anderen Produkten von Corsair aus der VoyagerGT-Serie und soll durch seine rot-schwarze Gummiumantelung gegen leichte Stöße und gegen Spritzwasser geschützt sein. Bei unserem letzten Test eines Flash Voyager GT haben wir diesen im Aquarium versenkt und festgestellt, dass dieser danach noch funktioniert hat. Da die Verarbeitung und die Ummantelung des Stick sehr ähnlich ist, dürfte auch dieser Voyager GT den Aquariumstest schadlos überstehen.

Intern arbeitet der USB-Stick mit MLC-NAND-Flashspeicher und einem dual-channel Controller. Der eine ähnliche Geschwindigkeit erlauben soll, wie sie sonst nur von dem wesentlich teureren SLC-NAND-Flashspeicher geboten wird. Dieses Versprechen werden wir natürlich auf der nächsten Seite überprüfen.

Verarbeitung
Die Gummiumantelung ist sehr gut verarbeitet und weisst keinerlei Fehler oder unsaubere Kanten auf. Auch der Übergang der Gummiumantelung zum USB-Stecker ist sehr präzise ausgeführt.
Nächste Seite: Praxisbetrieb - Leistungstest
Veröffentlicht:

Kategorie: Zubehör
Kommentare: 1