Catalyst 6.8 Treibervergleich

Seite 3: Spiele Benchmarks

Testrechner:


Rechner:

• Intel 955 3,46 GHz
• Gigabyte Turbo
• 2x1024MB Kingston DDR2 900
• Sapphire X1800 XT/PE
• 2x be quiet! Dark Power Pro 600 Watt
• Silverstone Temjin 07

Software:

• Windows XP SP2
• DirectX
• Catalyst 6.8
• D3 Timedemo
• Half-Life2 Lost Coast Bench
• Far Cry Bench
• Call of Duty 2 Bench
• Splinter Cell 3 Bench

Alle Benchmarks wurden, wie bei uns üblich in direkten Treibervergleichen, wieder in den Standardeinstellungen des Treibers sowie der Hardware vorgenommen.

Doom 3 - ein Grafik-Highlight des Jahres 2004. Der atmosphärische Ego-Shooter besitzt eine geniale Grafik und darf nicht in unseren Benchmarks fehlen. Die Doom3-Timedemo muss mehrmals den Test durchlaufen, um zuverlässige Ergebnisse zu bekommen.

d3tas d3tbs d3tcs


(*klick* zum vergrößern)


Doom3 Timedemo/1280x1024/Ultra High/4xAA/2xAF:

Doom3 Timedemo
Catalyst 6.8
84.8
Catalyst 6.7
79.00
Catalyst 6.6
78.70
Catalyst 6.5
79.80
Catalyst 6.4
77.60
 
0
90
45
FPS


Half-Life 2 Lost Coast konnte trotz Zwangsregistrierung überzeugen und ist mit seiner hervorragenden Grafik, ein Teil unserer Benchmarks.

hl2as hl2bs hl2cs


(*klick* zum vergrößern)


Half-Life2 Lost Coast/1280x768/Max Detail/8xAA/16xAF:

Half-Life 2
Catalyst 6.8
82.3
Catalyst 6.7
76.30
Catalyst 6.6
79.60
Catalyst 6.5
77.90
Catalyst 6.4
76.90
 
0
80
40
FPS


Far Cry beansprucht mit seiner nahezu perfekten und sehr hardwarelastigen Grafikengine sowohl Grafikkarten als auch CPU's bis an die Grenzen. Neben Shader-Model 3 sind auch High Dynamic Range Rendering und die Texturkompression 3Dc Gründe für die Aufnahme in unseren Benchmark-Parcours.

fcas fcbs fccs


(*klick* zum vergrößern)


Far Cry/1600x1200/Ultra Detail/8xAA/16xAF:

Far Cry
Catalyst 6.8
74.23
Catalyst 6.7
75.09
Catalyst 6.6
70.90
Catalyst 6.5
74.92
Catalyst 6.4
74.98
 
0
80
40
FPS



Bei Call of Duty 2 wurde nahezu jede Oberfläche mit hochauflösenden Texturen und Bump-Mapping überzogen, zudem setzt man auf HDR-Rendering, welches sehr realistische Lichteffekte möglich macht und uns dazu veranlasst Benchmarks durchzuführen.

cod2as cod2bs cod2cs


(*klick* zum vergrößern)


Call of Duty 2/1680x1050/High/4xAA/2xAF:

Call of Duty 2
Catalyst 6.8
54.90
Catalyst 6.7
55.10
Catalyst 6.6
54.90
Catalyst 6.5
53.80
Catalyst 6.4
55.00
 
0
80
40
FPS


Splinter Cell 3- Chaos Theory- : Tom Clancys Splinter Cell 3 "Chaos Theory“ vom Publisher Ubi Soft setzt zu Teilen auf die zweite Unreal-Grafikengine. Sie unterstützt damit Shader-Model 3.0, High Dynamic Range-Effekte, Schönen Schatten sowie Bump Mapping-Effekte.

scas scbs sccs


(*klick* zum vergrößern)


Splinter Cell 3 - Chaos Theory/1600x1200/High/HDR/16xAF:

Splinter Cell 3
Catalyst 6.8
48.68
Catalyst 6.7
48.38
Catalyst 6.6
48.43
Catalyst 6.5
48.48
Catalyst 6.4
47.80
 
0
80
40
FPS


Bei den Spielebenchmarks profitiert wie angekündigt die Doom3 Timedemo und ebenso Half-Life2 Lost Cost. Call of Duty 2 musste etwas Performance lassen, aber ansonsten kaum der Rede wert.

Kommen wir zum Fazit...
Nächste Seite: Fazit
Veröffentlicht:

Kategorie: ATI
Kommentare: 0