- Review

Thermalright True Spirit 140 CPU-Kühler

Sparpaket?

Seite 1: Thermalright True Spirit 140 CPU-Kühler

vorschau Thermalright TrueSpirit140 2
Thermalright hat seine Sparte um preisgünstige Kühler mit dem True Spirit 140 erweitert. Im Prinzip ist er ein Kühler der Details vom älteren True Spirit Kühler mit denen vom Archon vereint, allerdings gegenüber dem Archon einige Sparmaßnahmen über sich ergehen lassen musste. Ob das Gesamtpaket in unserem Test aufgeht, steht im nachfolgenden Testbericht.

Thermalright vertreibt die preisgünstigeren Varianten ihrer Kühler längst unter eigenem Namen und nicht mehr unter dem Namen Cogage. Jüngstes Beispiel war hier der Macho HR-02 Kühler, mit dem das Gesamtpaket in unserem Test aufging. Heute stellt Thermalright offiziell den True Spirit 140 Kühler vor, der zwischen dem True Spirit 120 und dem Archon Kühler geparkt ist.
Geerbt hat der True Spirit 140 das Lamellendesign und die optischen Sparmaßnahmen von seinem Namensvetter. Die Ausmaße des Kühlkorpus gleichen allerdings zusammen mit den Heatpipes, dem des Thermalright Archon Kühler. Die ursprüngliche Design Entwicklung stammt noch unverkennbar vom legendären Thermalright Ultra-120 eXtreme CPU-Kühler.



Der Thermalright True Spirit 140 kommt dementsprechend mit den Ausmaßen von 53 x 155 x 170mm und einem Gewicht von 800 Gramm ohne Lüfter. 50 Aluminium Lamellen nehmen die Abwärme der sechs 6mm Heatpipes auf. Vernickelt wurde hier nur die Kupferplatte, sonst nichts. Selbst die Heatpipe-Enden wurden nicht abgedeckt.
Inkompatibilitäten mit Speicher-Heatspreader treten nicht auf, jedoch aufgrund der Breite kommt es unweigerlich zu Problemen mit hohen Northbridge Kühlern des Mainboards oder passiv gekühlten Grafikkarten.





  • Technische Angaben:


Maße Kühler
53 x 155 x 170mm
Gewicht800 Gramm
Lüfter900 U/min bis 1.300 U/min
Lautstärke21,0 dB(A)
Maße Lüfter140mm
Luftdurchsatz96-125m³





Das Highlight stellt im Lieferumfang sicherlich der bekannte 140mm Lüfter TY-14 dar, der bisher immer in seiner Laufruhe überzeugen konnte. Der True Spirit kann optional entweder zwei 140mm Lüfter oder zwei 120mm Lüfter aufnehmen. Selbst zusätzliche Halteklammern und ein zweites Entkopplungsset liegen im Lieferumgang des True Spirit 140 bereits bei. Angeschlossen wird der Lüfter über einen 4Pin-Stecker und über die PWM-Steuerung wird eine Drehzahl von etwa 900 U/min bis 1.300 U/min und eine Förderleistung von 96-125m³, bei einem Schalldruck zwischen 19 und 21 dB(A) erreicht.

Kompatibel ist das Montagekit zu den Intel Sockel 775, 1155 und 1366. Der kommende Intel Sockel 2011 wird bisher noch nicht unterstützt. Auf AMD kann der Kühler zu den Sockel AM2, AM3 und FM1 eingesetzt werden.



  • Kompatibilität:


IntelLGA 775/1366/1155
AMDAM3, AM2, FM1





Im Lieferumfang befinden sich neben den Montagekits acht Gummidämpfer, eine bebilderte Anleitung, zwei paar Halteklammern für 140mm/120mm Lüfter sowie Wärmeleitpaste. Die Verarbeitung ist auf einem relativ hohen Niveau und bietet trotz der aufgezwungenen Sparmaßnahmen kaum Grund zur Beanstandung.

  • Lieferumfang:


Kühleinheit/Lüfterhaken black /
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black
Befestigung Lüfter x2
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpferx8
Anleitung

Nächste Seite: Montage