Technic3D Review Kühler

Antec H2O 620 CPU-Kühlung im Test

Seite 1: Antec H2O 620

Hersteller Antec bietet mittlerweile neben Gehäusen und Netzteilen auch eine ganze Reihe CPU-Kühler und Lüfter an. Mit H2O 620 und H2O 920 befinden sich derweil auch zwei kompakte Flüssigkeitskühler im Portfolio des Herstellers. Doch was leisten die kompakten Kühler im Vergleich zur Konkurrenz? Dies wollen wir herausfinden und beleuchten im ersten Zug den H2O 620 Kühler. Weiter werden wir demnächst noch den H2O 920 Kühler in einem zusätzlichen Test näher beleuchten.

Der H2O 620 CPU-Kühler ist das Erstlingswerk von Antec im Bereich der Flüssigkeitskühlungen. Wie zuvor bereits Corsair, setzt auch Antec auf die Kooperation mit der Firma Asetek. So verwundert es kaum, dass einige Parallelen zur Konkurrenz aufzufinden sind. Doch Antec hat einige Details überarbeitet und wartet zudem mit diversen Veränderungen auf. So sind beispielsweise die Schläuche deutlich flexibler geworden und auch die Montage wurde überarbeitet. Wie sich unser Testsample gegen unsere Luft- und Kompaktwasserkühler aus verschiedenen Leistungsklassen schlägt, können Sie wie immer im folgenden Testartikel erfahren.

Optisch gleicht das Modell von Antec den typischen Vertretern der Kompaktwasserkühler. Doch schon an den Schläuchen lässt sich erkennen, dass hier einige Veränderungen Einzug erhalten haben. Diese sind nicht mehr geriffelt sondern glatt und zudem äußerst flexibel. Kühler- und Pumpeneinheit sind mit diversen Schrauben versehen was stark an H70 und H40 von Corsair erinnert. Ansonsten gibt es optisch nicht viel Neues. Natürlich ist auch das Modell aus dem Hause Antec wieder absolut wartungsfrei. Um die CPU kühl zu halten wird wieder ein 120-mm-Radiator aus Aluminium eingesetzt. Dieser wird von einem ebenfalls 120 mm großen 3-Pin-Lüfter mit ganzen 1.450 bis 2.000 U/Min unterstützt. Der schwarz gehaltene Lüfter bietet hierbei einen Luftdurchfluss von 81,3 CFM bei einer Lautstärke von rund 36 dB(A). Das von uns bereits öfter bemängelte zu kurze Lüfterkabel ist leider auch hier wieder vorhanden. Der schwarz lackierte Radiator in Slim-Bauweise hat die Maße 120 x 151 x 27 mm (L x H x B). Somit unterscheidet er sich kaum von seinen Vorgängern. Der Lamellenabstand des Radiators wurde jedoch angepasst. So soll eine noch bessere Wärmeabfuhr gewährleistet werden. Um die Kühlleistung zu steigern kann optional ein weiterer Lüfter montiert werden. Qualitativ macht der Kompaktwasserkühler einen guten Eindruck. Vor allem die Lackschicht wirkt deutlich robuster als bei der Konkurrenz.



  • Übersicht:

  • Technische Angaben:


Maße Radiator
120 x 151 x 27 mm
Gewicht540 Gramm (ohne Lüfter)
Lüfter1.450 - 2.000 U/min
Lautstärke36 dB(A)
Maße Lüfter120 x 120 x 25 mm
Luftdurchsatz81,3 CFM



  • Kompatibilität:


IntelLGA 2011 / 775 / 1155 / 1156 / 1366
AMDAM2 / AM3 / AM2+ / AM3+





Im Lieferumfang enthalten ist neben den Montagekits eine bebilderte Kurzanleitung und eine bereits aufgetragene Wärmeleitpaste. Kompatibel ist der H2O 620 CPU-Kühler zu allen gängigen AMD und Intel Sockeln.

  • Lieferumfang:


Kühleinheit/Lüfterhaken black /
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black
Befestigung Lüfter Schrauben (x8)
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung

Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0