Technic3D Review Kühler

Corsair H75

Kompakt-Wasserkühler von Corsair

Seite 1: Corsair H75

Nachdem Corsair mit der H50 erfolgreich seinen Einstand im Bereich der Kompaktwasserkühler feiern konnte und dem CPU-Kühler mit dem H70 ein großer Bruder an die Seite gestellt wurde, erschien mit dem H75 ein weiteres Modell mit 120-mm-Radiator in Slim-Bauweise.

Mit den derzeitigen H-Modellen zeigt der Hersteller von High-Performance Computer-Komponenten und Zubehör seine Hydro-Kühlerserie in einer nochmals überarbeiteten Version. Die Modelle der neuen Serie verfügen über leichte Überarbeitungen, welche aufgrund ihres neuen Designs die Kühlleistung nochmals erhöhen und gleichzeitig die Lautstärke weiter reduzieren soll. Die effizienten Pumpenmotoren sind mit selbst schmierenden Lagern ausgestattet und sollen dadurch für maximale Laufruhe sorgen. Das verbesserte Design der Kupfer-Bodenplatten soll daneben für optimalen Durchfluss sorgen. Zusätzlich soll die neue Kupferkühlplatte, bei erhöhtem Druck, einen besseren Wärmetransport ermöglichen und gleichzeitig die Geräuschentwicklung reduzieren. Die Kühler der Hydro-Serie sollen dennoch erschwinglich bleiben. In diesem Test betrachten wir das Modell H75.


Die Corsair H75 Kühlung setzt auf einen schwarz lackierten 120 x 25 x 152 mm (B x H x T) großen Radiator in Slim-Bauweise. Der Radiator besteht dabei komplett aus Aluminium und wird von zwei 120 mm großen Lüftern mit Frischluft versorgt. Die 30 cm langen, nicht geriffelten und dennoch sehr robust wirkenden Schläuche sind sehr flexibel und erleichtern so die Montage. Auf der Pumpeneinheit ist ein nicht beleuchtetes, weißes Hersteller-Logo aufgedruckt. Die ebenfalls dunkel gehaltene Kühler- und Pumpeneinheit ist wie gewohnt mit vielen Schrauben versehen, welche die Kupferbodenplatte mit der Pumpeneinheit verbinden und für gute Stabilität und eine hervorragende Abdichtung sorgen sollen.

Wie gewohnt kann auch der H75 aus dem Hause Corsair wieder absolut wartungsfrei betrieben werden. Kühlflüssigkeit ein- oder nachfüllen entfällt daher gänzlich. Qualitativ macht der Kompaktwasserkühler einen guten Eindruck. Die Lackschicht des Aluminium-Radiators wirkt sehr robust und gleichmäßig. Generell sind keinerlei Ungereimtheiten zu entdecken. Der Kühler hinterlässt in seiner Gesamtheit also mal wieder ein positives Bild. Im Vergleich zu den meisten Konkurrenten hat Corsair mit seiner H-Serie beim Thema Verarbeitung gar fast immer einen kleinen Vorsprung vorzuweisen und bietet ein angenehm rundes Paket.



Bei den Lüftern handelt es sich um zwei hauseigene 120-mm-Modelle, welche über Pulsweitenmodulation verfügen. Die dunkel gehaltenen Air-Series Lüfter mit schwarzem Rahmen und sieben grauen Lüfterblättern bieten hierbei laut Hersteller einen Luftdurchsatz von rund 54 CFM, bei einer Lautstärke von 31,4 dB(A). Die Arbeitsgeschwindigkeit der beiden Drehzahlstarken 4Pin-PWM-Lüfter liegt bei maximal 2.000 U/Min. Gummierte Lüfterrahmen und Befestigungen sollen für einen vibrationsarmen Lauf sorgen. Zusätzlich soll das so genannte Advanced-Hydraulic-Bearing Lager besonders leise arbeiten und dabei eine Lebenserwartung von 200.000 Stunden gewähren.



  • Übersicht:

  • Technische Angaben:


Maße Radiator
120 x 25 x 152 mm
Länge Schlauch300 mm
Gewicht540 Gramm (ohne Lüfter)
Lüftergeschwindigkeit2.000 U/min
Lautstärke31,4 dB(A)
Maße Lüfter120 x 120 x 25 mm
Luftdurchsatz91,26 m³/h



  • Kompatibilität:


IntelLGA 2011 / 1150 / 1155 / 1156 / 1366
AMDAM2 / AM3 / AM2+ / AM3+ / FM1 / FM2 / FM2+





Im Lieferumfang enthalten ist neben den Montagekits eine bebilderte Kurzanleitung und eine bereits aufgetragene Wärmeleitpaste. Weiter befinden sich ausreichend Schrauben im Lieferumfang um den Radiator inklusive beider Lüfter im Gehäuse montieren zu können. Kompatibel ist der Corsair H75 CPU-Kühler zu allen gängigen AMD und Intel Sockeln.

  • Lieferumfang:


Kühleinheit/Lüfterhaken black / x2
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black
Befestigung Lüfter Schrauben
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung

Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 0