- Review

Coba nitroX Extended Lüfter

Indivuelle Klasse?

Seite 1: Einleitung

vorschau cobanitrox nitroXxtendend 2 
Der aus Deutschland stammende Hersteller Inter-Tech ist bereits seit geraumer Zeit für sein breitgefächertes Angebot im PC-Bereich bekannt und möchte nun mit den neuen 120-mm-Lüftern der Marke Coba nitroX auch im Segment der Lüfter punkten. Mit dem einzigartigen Design und Aufbau können die Lüfter bereits vor dem ersten Start die Blicke auf sich ziehen.

Die Lüfter erreichen den Nutzer in einem leicht zu öffnenden und jeweils schlicht in Weiß beziehungsweise Schwarz gestalteten Blister, welcher jeweils den kompletten Lüfter sowie einige werbende Eigenschaften des Lüfters präsentiert. Als erstes fällt dem Betrachter die bei der N- und R-Serie vorhandene und sehr individuell gestaltete Formgebung auf. Ebenfalls ist schnell ersichtlich, dass neben der Aushöhlung für den Lüfter kaum mehr Platz für weiteres Zubehör besteht.


(*klick* zum Vergrößern)


Die bereits am Lüfter befindlichen Antivibration-Bolts werden dabei (ohne Folgen für die Bolts selbst) durch entsprechend zusätzliche Aushöhlungen der an die Lüfterform angepassten Blisterverpackung nach innen gebogen.

Nach dem Öffnen der Blisterverpackungen wurde dieser Eindruck bestätigt, da dem Lüfter bedauerlicherweise kein Zubehör beiliegt. Auch eine Anleitung sucht man hier vergebens, wodurch sich der Nutzer mit den technischen Spezifikationen* sowie einer sehr kurzen Produktbeschreibung zufriedengeben muss.

Die Lüfter selbst überzeugen jedoch umso mehr mit ihrem Design und der fast schon liebevollen Gestaltung der Lüfterstege. Sind es bei der schwarzen N-Serie noch stützende Pfeiler mit einem geschwungenen Hauptsteg überzeugt die transparente R-Serie mit vier halbkreisförmigen Doppelstegen, welche jeweils einen Dorn als Verzierung aufweisen.




(*klick* zum Vergrößern)


Die Lüfterrahmen und –blätter begeistern dabei ebenfalls mit ihrem bei der N-Serie „kantigen“ und im Gegenzug dazu bei der R-Serie durchweg „runden“ Design. Man merkt, dass die Entwickler bezüglich der Gestaltung ihrer Phantasie freien Lauf geben durften.

Zusätzlich besitzen die Lüfter - abgesehen vom N-120-G - jeweils vier LEDs, welche den Lüfter im Betrieb in ein harmonisches Licht tauchen und die ungewöhnlichen Formen intensivieren.

* Die in unseren Test-Samples angegebenen technischen Details waren falsch und zeigten die Werte anderer Lüfter auf. Nach Rücksprache mit dem Hersteller Inter-Tech wird dies in Zukunft jedoch korrigiert. In die Bewertung in diesem Review flossen natürlich die vom Hersteller nachgereichten Daten ein, welche Sie unter dem Punkt „Details / Qualität“ in diesem Review vorfinden.
Nächste Seite: Test-Aufbau und Hinweise