- Review

Thortech Thunderbolt Plus TTB800G 800W Netzteil im Test

Seite 1: GeiL Thortech Thunderbolt Plus TTB800G 800W

vorschau Thortech ThunderboltPlus800W 2
Erstmals hat nun ein Netzteil der Firma GeiL unsere Testredaktion erreicht. Dabei handelt es sich um das Modell Thortech Thunderbolt Plus "TTB800G". Das Plus in der Bezeichnung weist auf ein Display hin, welches in einem freien 5,25 Zoll Schacht eingebaut werden kann. Hier können nicht nur alle Systemrelevanten Parameter abgelesen werden, sondern auch der Lüfter mittels Schalter in einen "Turbo Modus" gebracht werden. Außer der uns vorliegenden 800 Watt Variante stehen innerhalb der Thunderbolt Plus Serie auch die Ausgangsleistungen von 850W, 1000W und 1200W zur Verfügung.


Über Thortech
Im Jahre 2010 beschloss die Firma GeiL, die bisher vor allem für ihre Speicherlösungen bekannt war, auch in den Netzeilmarkt einzusteigen. So entstand der Brand Thortech der nun die beiden Netzteil-Serien Thunderbolt und Thunderbolt Plus mit verschiedenen Ausgangsleistungen in den Handel gebracht hat.



Lesezeichen






Das Thortech Netzteil mit der vollständigen Bezeichnung Thunderbolt Plus "TTB800G" trägt die 80 Plus Gold Zertifizierung und muss daher bei 20, 50 und 100 Prozent Last eine Effizienz von mindestens 88, 92 und 88 Prozent aufweisen. Auf dem in überwiegend schwarz gehaltenen Karton sind die wichtigsten Daten in neun Sprachen, darunter Deutsch, aufgedruckt. Das Gehäuse des Netzteils ist mit einem schwarzen Lack veredelt worden, das Lüftergitter über dem 135mm Lüfter ist bündig in das Gehäuse eingelassen. Das Netzteil verfügt über eine einzige kräftige 12 Volt Schiene die maximal 65 Ampere liefern kann. Ein Kabelmanagement ist ebenfalls vorhanden.

Zur Ausstattung gehören ein Display mit blauem Hintergrund und weißer Schrift, das in einem Kunststoffrahmen eingebaut ist. Dieses kann in einem freien 5,25 Zoll Einschub verbaut werden. Zur Anzeige kommen, je nach Einstellung über ein Tastenfeld, die aktuellen Werte der Gesamtleistung, die Spannungen 3.3V, 5V und 12V, Effizienz, Strom und die Netzteiltemperatur in °C oder Fahrenheit. Weiterhin kann der Lüfter von einem temperaturabhängigen Modus in einen "Turbo Modus" mit circa 2.300 U/min geschaltet werden. Das Anzeigefeld wird über ein etwa 60 cm langes Kabel, das im Netzteil eingebaut ist, angeschlossen. Selbstverständlich kann das Netzteil auch ohne das Display verwendet werden, wenn auf die Turbo Funktion für den Lüfter verzichtet werden kann.
Die weitere Ausstattung besteht aus vier Rändelschrauben für den Netzteileinbau, vier Schrauben für den Einbau der Anzeigeeinheit, einem Handbuch, einer Kabeltasche, eine Tasche für das Netzteil sowie fünf Kabelbinder mit Klettverschluss und ein Netzkabel.

Die Buchsen des Kabelmanagements schließen bündig mit dem Gehäuse ab, das Netzteil weist eine Einbautiefe von insgesamt 190mm auf. Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre.


Daten:

Abmessungen B x H x T150 x 86 x 190
Lüfter1x135 mm
LüfterregelungTemperatursteuerung
Lüfter beleuchtetkreuz black
PFCAktiv
Eingangsspannungsbereich100-240VAC
Kabellänge ATX / längstes Kabel49cm / 110cm
Stecker ATX 24P / 20P / P4 / P8 / AUXhaken black
Stecker 5.25“ / 3.5“ / SATA / PEG6/ 1 / 8 / 4
Leistung gemäss Hersteller800W
Stromstärken 3.3V / 5V / 5VSB / -12V24A / 24A / 3,0A / 0,5A
12V(1)65,0A
Combined Power 3.3V+5V / 12V120W / 800W
Garantie/Gewährleistung5 Jahre


Nächste Seite: Anschlüsse, Kabel