Technic3D Review Netzteile

Enermax Revolution 87+ 650 Watt Netzteil im Test

Seite 1: Enermax Revolution 87+ 650W

Die neue Netzteilserie von Enermax hört auf den Namen Revolution 87+. Stellvertretend für diese Serie Serie steht das Modell ERV650AWT-G mit einer Ausgangsleistung von 650W für unseren Teststand zur Verfügung. Im folgenden Test schauen wir uns den Kraftspender einmal genauer an.

Über Enermax
Die Enermax Technology Corporation mit Sitz in Taoyuan Taiwan ist einer der weltweit führenden Hersteller von PC-Schaltnetzteilen und Gehäusen. Seit seiner Gründung im Jahr 1990 hat sich Enermax einen guten Ruf erarbeitet. Die Hauptzielgruppe von Enermax sind PC-Eigenbauer und OEMs, die Wert auf hochwertige Komponenten legen. Im deutschsprachigen Raum werden von Hamburg aus PC-Netzteile,- Gehäuse, Lüfter sowie Aluminium-Tastaturen und Festplattengehäuse vertrieben.

Lesezeichen




Das Enermax Revolution 87+ ERV650AWT-G erreicht eine maximale Ausgangsleistung und ist wie alle Modelle der Serie nach dem 80 PLUS Gold Standard zertifiziert. Das bedeutet, der Kraftspender muss unter 20, 50 und 100 Prozent Last eine Effizienz von mindestens 88, 92 und 88 Prozent erreichen. Damit dieser Werte zustande kommen, setzt Enermax auf moderne Technologien wie die LLC Resonanzwandler Schaltung (weitere Informationen zu dieser Technologie finden sich hier).

Geliefert wird das Netzteil in einem schwarz-goldenen Karton auf dem die wichtigsten technischen Daten in englischer Sprache aufgedruckt sind. Das Netzteilgehäuse ist mit einem mattschwarzen Strukturlack veredelt worden. Die Unterseite verziert Enermax mit einer goldenen Bodenplatte auf die ein schwarz glänzendes Lüftergitter geschraubt ist in dessen Mitte das Firmenlogo prangert. Darunter findet sich in passender Farbe ein hauseigener 140mm Lüfter mit Twister-Lager-Technologie. Das vorhandene Kabelmanagement ist farblich markiert und bezüglich der Verteilung der 12V Schienen beschriftet. Die ansteckbaren Kabel sind so ausgeführt dass diese nur in die dafür vorgesehenen Buchsen passen. Bis auf das ATX sowie P8 (P4 + P4) Kabel sind alle Kabel abnehmbar. Die Anschlussbuchsen stehen 10mm aus dem Gehäuse hervor.



Das Netzteil verfügt über drei 12V Schienen die nach öffnen des Netzteils wie folgt zugeordnet werden konnten:
  • 12V1 (25A) = Kabel ATX, P8, P4+P4
  • 12V2 (25A) = teilweise rote Buchse 1, schwarze Buchsen 4 und 5,
  • 12V3 (25A) = teilweise rote Buchse 2, schwarze Buchsen 1, 2 und 3

Zur weiteren Ausstattung gehören die zur Befestigung benötigten Schrauben, ein Aufkleber mit dem Enermax Firmenlogo, zwei schwarz-rote Kabelbinder mit Klettverschluss, eine schwarze Kabeltasche, ein schwarzer Bügel zum sichern des Netzsteckers gegen versehentliches herausziehen, ein Handbuch in sieben Sprachen (darunter Deutsch) sowie ein Netzkabel. Die Garantiezeit beträgt 5 Jahre. Der Kraftspender weist eine Einbautiefe von 160mm (+10mm mit den Anschlussbuchsen) auf.



Daten:

Abmessungen B x H x T150 x 86 x 160
Lüfter1x140 mm
LüfterregelungTemperatursteuerung
Lüfter beleuchtetkreuz black
PFCAktiv
Eingangsspannungsbereich100-240VAC
Kabellänge ATX / längstes Kabel58cm / 106cm
Stecker ATX 24P / 20P / P4 / P8 / AUXhaken black
Stecker 5.25“ / 3.5“ / SATA / PEG8 / 1 / 8 / 4
Leistung gemäss Hersteller650W
Stromstärken 3.3V / 5V / 5VSB / -12V24A / 24A / 3A / 0,5A
12V(1)24A
12V(2)24A
12V(3)24A
Combined Power 3.3V+5V / 12V120W / 648W
Garantie/Gewährleistung5 Jahre

Nächste Seite: Anschlüsse, Kabel
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0