ADATA Lighting Tulip LED-Schreibtischlampe

Es werde Licht!

ADATA Lighting Tulip LED-Schreibtischlampe

Mit der Tulip LED-Schreibtischlampe startet ADATA unter seinem „Lighting“ Brand das erste Consumer-Produkt. Im stilvollen Design soll die Lampe innovativ und energieeffizient für Licht auf dem Schreibtisch sorgen.

ADATA Lighting Tulip 4
Ein moderner und stilvoller Arbeitsplatz bedarf auch der passenden Lampe auf dem Schreibtisch. Viele Schreibtischlampen, die diesen Anspruch erfüllen und sich passend zur High-End-Peripherie präsentieren, sind aber meist sehr teuer oder nur schwer zu beschaffen. Mit der Tulip LED-Schreibtischlampe hat ADATA unter seinem „Lighting“ Brand sein erstes Consumer-Produkt auf den Markt gebracht.

Die Tulip (Deutsch: Tulpe) gibt es in zwei Farbvarianten, in Weiß-Silber und Weiß-Blau. Das an eine Blume angelehnte Designkonzept der Lampe basiert auf einer Säule, von der ein Teil mit dem Leuchtmittel nach oben geklappt werden kann. Der äußere Teil des Gehäuses ist aus einem hochglänzenden weißen Kunststoff gefertigt, der innere beziehungsweise vordere Teil ist in mattem Silber gehalten. Den Ein/Aus-Schalter hat ADATA mittig im Standfuß untergebracht.

Der untere Teil des Standfußes ist aus einem transparenten Kunststoff gefertigt. Diesen macht sich ADATA für den „Nightlight-Mode“ zu Nutze. Hierbei wird der Fuß in einem weichen Orange ausgeleuchtet und soll so als eine Art Nachttischlampe oder auch Orientierungshilfe in dunklen Räumen dienen. Passend zum Standfuß wird hier auch der Ein/Aus-Schalter im selben stimmigen Licht ausgeleuchtet.


Im Betrieb als normale Lampe unterstützt die ADATA Tulip drei Helligkeitsmodi. Die insgesamt 15 SMD-LEDs können hier mit 100, 80 oder 60 Prozent Leistung angesteuert werden. Als Indikator für den jeweiligen Leistungslevel dient der Ein/Aus-Schalter, der in Rot (100 Prozent), Violett (80 Prozent) und Blau (60 Prozent) ausgeleuchtet wird. Im Vergleich zu herkömmlichen Lampen soll die LED-Schreibtischlampe laut ADATA rund 60 Prozent an Energiekosten einsparen.

Die Leistungsaufnahme ist mit 2 Watt im Nightlight-Mode, 4 Watt bei 60 Prozent, 5 Watt bei 80 Prozent und 8 Watt bei 100 Prozent Helligkeit der LEDs durchaus angenehm sparsam. Im Vergleich, unsere IKEA-Schreibtischlampe mit Halogen-Leuchtmittel, genehmigt sich 30 Watt aus der Steckdose. Ein kleiner Wermutstropfen hat die Sache jedoch, so ist das von ADATA verwendete Netzteil nicht ganz so effizient im StandBy-Modus. Bei unserem Testmodell konnten wir, bei ausgeschalteter oder auch nicht angeschlossener Lampe, rund 2 Watt an Leistungsaufnahme messen. Gerade bei einem LED-Produkt, das von Grund auf energiesparend ausgelegt ist, hätten wir hier besseres erwartet.

Technische Daten (Herstellerangaben)

Power8W
Voltage100~240 VAC (50~60Hz)
Color temperature5500K
Illumiance1000 Lux
Dimensions(H x W)395 x 150mm



Die ADATA Tulip sieht nicht nur gut aus, sondern funktioniert auch gut. Die satte Beleuchtung macht das Arbeiten in dunklen Räumen angenehm und spart im Vergleich zu konventionellen Schreibtischlampen dabei noch Energie. Die drei Helligkeitsmodi sind passend gewählt, auch der Nightlight-Mode fügt sich gut in das Gesamtbild mit ein. Zu einem Preis bleibt die LED-Schreibtischlampe zudem auch bezahlbar und bietet sich als stilvolle Alternative für den Schreibtisch an.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gadgets
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.