Pinker NZXT Phantom Big-Tower bei Caseking verfügbar

NZXT Logo s
NZXT präsentiert mit dem Phantom Big-Tower in Pink eine neue Farbvariante, die in erster Linie die weibliche Zockergemeinde anspechen soll.

Vor allem das futuristische Design des NZXT Phantom soll den 11 Kilogramm schweren und 222 x 541,3 x 623,8 mm (BxHxT) großen Big-Tower deutlich vom Look gewöhnlicher Gehäuse abheben und eine gute Basis für extravagante Gaming-Rechner darstellen. Farblich bietet NZXT neben Weiß, Schwarz, Rot und einer Mischung aus Weiß und Rot nun auch ein pinkes Modell an, welches vor allem die weibliche Kundschaft ansprechen soll. Doch nicht nur das einzigartige Design soll überzeugen. Auch eine hochwertige Verarbeitung, ein leistungsfähiges Belüftungssystem, eine deaktivierbare Beleuchtung und großzügige Platzverhältnisse sollen das Gehäuse in die Herzen der Damen tragen.



Bis auf die Farbwahl entspricht der pinke NZXT Phantom Big-Tower dem Standardmodell. Für den Luftaustausch sorgen vier im Lieferumfang enthaltene Lüfter. Zwei 120mm Lüfter am Seitenteil, ein 120-mm-Lüfter an der Rückseite sowie ein großer 200mm Lüfter im Deckel. Wer mehr Luftdurchsatz benötigt, kann optional noch drei weitere Lüfter nachrüsten – je nach Position von 140 mm bis zu 230 mm Größe. Die Lüfter sind zum Teil mit Staubfiltern ausgestattet. Eine Besonderheit des NZXT Phantom ist sicher die Lüftersteuerung im vorderen Teil des Deckels, wobei fünf Schieberegler samt Kontroll-LEDs eine getrennte Anpassung der Lüfter erlauben. Weiter passen fünf 5,25- und sieben 3,5-Zoll-Laufwerke in das Gehäuse, welche werkzeuglos montiert werden können. Der zweite Festplattenkäfig kann für weitere Komponenten oder beispielsweise extra lange Netzteile, entfernt werden. Der Mainboard-Tray ist bei allen vier Phantom-Varianten in Gehäusefarbe lackiert, besitzt eine Aussparung für die CPU-Kühler-Montage und mehrere gummierte Öffnungen für eine bessere Kabelverlegung. Es können Mainboards im Formfaktor ATX, E-ATX, µATX und Mini-ITX verbaut werden. Das Phantom bietet sieben Erweiterungsslots für beispielsweise Grafikkarten einer Länge von bis zu 35 cm. Für Wasserkühlungen stehen Schlauchdurchführungen und die Montagemöglichkeit eines Dual-Radiators zur Verfügung. Zahlreiche Vibrationsdämpfer sollen zudem Schwingungen vermeiden und das Gehäuse Silenttauglich machen. Das I/O Panel im vorderen Teil des Deckels hat neben den üblichen Audioanschlüssen einen USB 3.0-, einen USB 2.0- und einen eSATA-Anschluss.

Der NZXT Phantom Big-Tower in Pink ist ab sofort bei Caseking für 139,90 Euro verfügbar. Im Technic3D-Preisvergleich ist er ebenfalls ab rund 140 Euro gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.