ASUS mit USB 3.1 Mainboards Ende Februar

Nachdem in der letzten Woche BIOSTAR bereits seine erste USB 3.1 Platine angekündigt hast, zieht nun ASUS nach und kündigt die Verfügbarkeit erster Mainboards mit der neuen Schnittstelle für Ende Februar an.

Mit USB 3.1 kommen Endanwender in den Genuss einer höheren Datenraten und den neuen Steckertyp C. Offiziell zertifizierte Mainboards sollen erst im zweiten Halbjahr 2015 erscheinen, doch die Hersteller kommen hier zuvor. BIOSTAR hat bereits in der letzten Woche einen ersten Ableger angekündigt, laut DigiTimes soll Ende Februar ASUS mit ersten Mainboards folgen.

Aktuell können weder AMD noch Intel mit USB 3.1 kompatiblen Chipsätzen dienen, sodass hier Drittanbieter wie ASMedia gefragt sind. Genau mit diesem USB 3.1 Controllern wird ASUS seine Mainboards ausstatten, eine offizielle Zertifizierung der Controller seitens des USB-IF gibt es jedoch nicht. ASUS geht hierbei ein gewisses Risiko ein.

Laut aktuellem Kenntnisstand wird Konkurrent GIGABYTE voraussichtlich bis Juni warten. Der Hersteller will die offizielle Zertifizierung der USB 3.1 Controller von ASMedia und VIA Labs abwarten, wie auch die Verfügbarkeit erster kompatibler Endgeräte.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.