iOS 7 Sicherheitslücke bereits geschlossen

Apple reagiert schnell nach der Entdeckung einer Sicherheitslücke in iOS 7 und bietet ein Update an.

Die Sicherheitslücke in iOS 7 wo man die Codesperre umgehen konnte ist bereits geschlossen. Kunden können das Update auf iOS 7.0.2 über ihr iPhone beziehungsweise iPad seit gestern durchführen. Auch wenn die Sicherheitslücke nicht jeder ohne konkrete Vorgehensweise ausnutzen konnte, wird dennoch empfohlen das Update einzuspielen. Auf einem iPhone 4S und iPhone 5 konnten wir bei einem ersten Gerätecheck nach dem Update keine Probleme feststellen. Das Update umfasst maximal 20MB.
Veröffentlicht:

Kategorie: Betriebssysteme
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.