YouTube führt kostenpflichtiges Premiummodell ein

Google bzw. dessen Tochter YouTube führt mit YouTube Red eine kostenpflichtige Premium-Version ein. In Deutschland geht der Service allerdings (vorerst) noch nicht an den Start. In den USA kostet YouTube Red 9,99 US-Dollar im Monat. Für diesen Preis kann man sich sämtliche YouTube-Videos werbefrei ansehen.

Auch ein anderes Feature ist interessant: Auf allen Geräten, auf denen man mit seinem Google-Konto eingeloggt ist, kann man sich YouTube-Videos sogar herunterladen. Dadurch erhält man dann Offline-Zugriff auf das YouTube-Angebot. Zugleich kommt eine separate App für YouTube Music, welche dann im Preis des Abonnements enthalten ist. Im Grunde vernetzt Google hier YouTube und Google Play Music, da der monatliche Preis dann beides beinhaltet. Ab 2016 soll YouTube Red zudem Zugriff auf exklusive Inhalte bieten, die dann ausschließlich Abonnenten zur Verfügung stehen werden.


Zunächst startet YouTube Red nur in den USA. Später soll der Dienst aber auch andere Regionen erreichen - einen konkreten Zeitplan dafür konnten Google und YouTube jedoch noch nicht in Aussicht stellen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.