Gamescom 2011 schließt mit neuem Besucherrekord

gamescom news klein
Die Gamescom 2011 in Köln stellt mit rund 275.000 Besuchern, mehr als 300 Spielen und über 500 Ausstellern einen neuen Rekord auf.

Die Gamescom 2011 in Köln hat mit deutlich mehr Besuchern, Spielen, Ausstellern und teilnehmenden Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einen neuerlichen Rekord aufgestellt. Aus über 70 Ländern waren Besucher zur Gamescom geströmt -so viele, dass der Einlass vorübergehend ausgesetzt wurde, damit der Andrang in den Hallen nicht zum Sicherheitsrisiko werden konnte! Auf mehr als 120.000 Quadratmetern präsentierten die Aussteller neue Spiele, Technologien und Geräte. Aber neben den Spielen hatten auch Jugendschutz und Medienkompetenz eine Rolle inne. So informierten das Land Nordrhein-Westfalen, die Stadt Köln und der BIU über Jugendschutzmethoden und Medienkompetenztraining und die USK sorgte wieder einmal für altersgerechte Kennzeichnungen und Überprüfungen des ausgestellten Materials.
Auch Technic3D war vor Ort, die Bilder sind in dieser Galerie einsehbar.

Die nächste Gamescom findet vom 15. bis zum 19. August 2012 in Köln statt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.