China größter Absatzmarkt für Smartphones

China hat die USA als weltweit größten Smartphone-Markt abgelöst.

Es ist das erste Mal das China die USA als größten Smartphone-Markt ablöst. Mehr als 23,9 Millionen Geräte wurden im dritten Quartal nach China geliefert, während die USA im gleichen Zeitraum „nur“ 23,3 Millionen Geräte vorweisen konnten. Laut dem Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics soll China im Vergleich zum Vorquartal 58 Prozent mehr Geräte umgesetzt haben, die USA rund 7 Prozent weniger.

Weiter gibt es laut Tom Kang, Director bei Strategy Analytics, einige Merkwürdigkeiten am chinesischen Markt. So ist Nokia, trotz großer Konkurrenz von Apple und Samsung, weiterhin mit 29 Prozent des gesamten Umsatzes Marktführer in China. Gerade im Vergleich zu den westlichen Märkten, an denen Nokia immer mehr an Bedeutung verliert, ist das eine interessante Tatsache. Zudem gewinnt laut Kang der chinesische Markt immer mehr Bedeutung den kein Hersteller ignorieren sollte.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wirtschaft/Politik
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.