OCZ Fatal1ty 550FTY Netzteil

Stark, schön und rot

Seite 8: Fazit

Die OCZ Fatal1ty Serie steht unter einem guten Stern. Nach dem guten Abschneiden des 700W Modells konnte die nun getestete 550W Variante noch einmal zulegen. In den Bereichen Leistung, Stabilität, Preis-Leistung und Layout erzielte das Netzteil sehr gute Ergebnisse. Der eingebaute rot beleuchtete 135mm Lüfter war leise, und auch unter Volllast kaum zu hören soweit dies ohne aufwendige Messverfahren nur mit dem Gehör zu beurteilen ist (siehe Abschnitt Lautstärke, Lüfter, Kühlung).
Die Verarbeitung war sauber ausgeführt, die Buchsen des Kabelmanagements schließen bündig mit dem Gehäuse ab. Auch an Details wie Ausziehhilfen an den Molex-Steckern oder eine Kabeltasche wurde gedacht. Das Handbuch mit einem Kapitel in deutscher Sprache war leicht verständlich, beinhaltete allerdings nur die nötigsten Informationen. Bei der Verwendung in großen Gehäusen könnte es Probleme mit den Kabellängen geben. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.



positiv:
negativ:
OptikHandbuch
KabelmanagementKabellängen
Preis-Leistung-



Gesamtwertungstabelle:

Verarbeitung
82%
Layout
99%
Anschlüsse
84%
Features
85%
Lautstärke
92%
Leistung
100%
Stabilität
100%
Effizienz (neu)
89%
Ausstattung
95%
Preis-/Leistung
100%
Gesamtwertung
93.9%
Preis
ab ca. 55€ (Preisvergleich)


award gold blacks award eco blacks award value blacks

Bezugsquelle: OCZ.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.


Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.