Technic3D Review Gehäuse

Phanteks Enthoo Primo

Seite 1: Einleitung

Phanteks wagt mit dem Enthoo Primo den Einstieg in den hart umkämpften Gehäusemarkt. Das hier der Maxime „klotzen statt kleckern“ gefolgt wurde, wird schnell klar. Dem riesigen Full-Tower wurden quasi keine Grenzen gesetzt und man hat in jedem Bereich aus den Vollen geschöpft. Eine umfangreiche Ausstattung, die besonders Kühlungsenthusiasten glücklich werden lässt, ist selbstverständlich mit an Bord. Wie sich das Erstlingswerk von Phanteks in der Praxis schlägt, steht in unserem Test.

phanteks enthoo primo 1 phanteks enthoo primo 47 phanteks enthoo primo 48

Unsere Redaktion erreichte der Koloss in einer ebenso großen Verpackung. Der Lieferumfang umfasst neben einem mehrsprachigen Handbuch einiges an Befestigungsmaterial, eine Box mit Schrauben sowie eine Blende, an der zwei Lüfter befestigt werden können.

phanteks enthoo primo 3 phanteks enthoo primo 10phanteks enthoo primo 2 phanteks enthoo primo 9 phanteks enthoo primo 16phanteks enthoo primo 15

Im Leerzustand wiegt der mächtige Full-Tower knapp 18 kg und spielt damit in einer Liga mit dem Corsair Obsidian Series 900D und dem Fractal Design Define XL R2. Das Chassis an sich wurde dabei aus Stahl gefertigt und wird durch eine Frontplatte aus Aluminium optisch aufgewertet.
Die Abmessungen des Enthoo Primo betragen 250x 650x 600mm (BxHxT) und ist damit eines der größten Gehäuse, die wir bisher unter die Lupe genommen haben. Unterstützt werden folgende Mainboard-Standards: E-ATX, ATX, Micro-ATX sowie der SSI EEB-Standard.


Technische Daten

Phanteks Enthoo Primo
Abmessungen250 (B) x 650 (H) x 600 mm (T)
Gewicht18 kg
Mainboard-FormfaktorenE-ATX,ATX, Micro-ATX, SSI-EEB
MaterialStahl, Aluminium,Hartplastik
Kabelraum hinter dem Mainboard-Tray30 mm
Max. Bauhöhe CPU-Kühler207 mm
max. Erweiterungskartenlänge257 / 277 / 350 / 507 mm je nach Konfiguration des Innenraums
Slots für Erweiterungskarten8
Frontanschlüsse2x USB 3.0
2x USB 2.0
Front Audio (In/Out)
Lüfter2x 120/140 mm (Front, 2x 140 mm vorinstalliert)
2x 120/140 mm (Rückseite, 1x 140 mm vorinstalliert)
4/3x 120/140 mm (Deckel, 1x 140mm vorinstalliert)
2x 120/140 mm (Seitenteil, optional)
4/2x 120/140 mm (Boden, 1x 140 mm vorinstalliert)
2x 120 mm (Festplattenkäfig, optional)
Laufwerke5x 5,25 Zoll (extern)
6x 2,5/3,5 Zoll (intern)
4x 2,5 Zoll (intern)
BesonderheitenPlatz für mächtige Wasserkühlung
LED-Beleuchtung
Lüftersteuerung
Fenster im Seitenteil
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0