Thermaltake Core V71 Gehäuse im Test

Starkes Kühlsystem!

Seite 1: Einleitung

Mit dem Core V71 bietet Thermaltake ein weiteres Gehäuse im Full-Tower-Format an. Das Core V71 soll besonders durch eine hohe Flexibilität und Modularität überzeugen. Neben dem vollmodularen Aufbau wurde viel Wert auf ein angenehmes, schlichtes Design gelegt. Um bei Enthusiasten weitere Pluspunkte sammeln zu können, soll ein starkes Kühlsystem für niedrige Temperaturen sorgen. Wie sich das Thermaltake Core V71 im Praxistest schlägt, steht in unserem Review.


Geliefert wird das Gehäuse in einem stabilen Karton, der recht unauffällig daherkommt. Mitgeliefert werden neben einem dünnen Benutzerhandbuch das gängige Befestigungsmaterial sowie eine 8-Pin-EPS-Verlängerung.

thermaltake core v71 gehaeuse test header

Das Grundgerüst des Core V71 besteht aus stabilem Stahl. Der Deckel sowie die Frontpartie bestehen aus Hartplastik, die jeweils über eine Oberfläche aus gelochtem Stahl besitzen. Im Leerzustand bringt das Core V71 stattliche 13,2 kg auf die Waage und wiegt damit fast genauso viel wie das Flaggschiff T81 (13,8 kg) aus der Urban-Serie. Die Abmessungen des Core V71 betragen 230 x 583 x 560 mm (B x H x T). Im Vergleich zum T81 fällt nur die um vier Zentimeter geringere Tiefe auf. Unterstützt werden Mainboards im E-ATX-, ATX- und Micro-ATX-Format.


Technische Daten

Thermaltake Core V71
Abmessungen230 (B) x 583 (H) x 560 mm (T)
Gewicht13,2 kg
Mainboard-FormfaktorenE-ATX, ATX, Micro-ATX
MaterialStahl, Hartplastik
Kabelraum hinter dem Mainboard-Tray20 mm
Max. Bauhöhe CPU-Kühler185 mm
max. Erweiterungskartenlänge310 mm ( 410 mm bei entferntem Festplattenkäfig)
Slots für Erweiterungskarten8
Frontanschlüsse2x USB 2.0
2x USB 3.0
Front Audio (In/Out)
LüfterFront: 2x 200 mm mit blauen LEDs vorinstalliert (alternativ 2x 140 mm oder 3 x 120 mm)
Rückwand: 1x 140 mm vorinstalliert
Deckel: 1x 200 mm mit blauer LED vorinstalliert (alternativ 2x 140 mm oder 3x 120 mm)
Boden: 2x 120 mm optional
Laufwerke2x 5,25 Zoll (extern)
8x 2,5/3,5 Zoll (intern)
BesonderheitenFenster im Seitenteil
Lüftersteuerung
Preis135,00 Euro
Nächste Seite: Äußere und Innere Details
Veröffentlicht:

Kategorie: Gehäuse
Kommentare: 0