Technic3D Review Kühler

Thermalright Archon CPU-Kühler im Test

Seite 1: Thermalright Archon CPU-Kühler

vorschau Thermalright Archon 2 
Thermalright bringt mit dem Archon einen CPU-Kühler speziell für 140mm Lüfter auf den Markt. Auf Bedarf können bis zu zwei der großen Lüfter montiert werden. Entgegen des letzten Kühler vom Schlage eines HR-02 setzt Thermalright beim Archon auf ein Tower-Konzept und sechs 6mm Heatpipes. Wie sich der Archon auf unserem Testsystem schlägt, steht im nachfolgenden Review.

Mit dem Archon und die Möglichkeit gleich zwei 140mm Boliden zu installieren, möchte Thermalright einen leistungsstärkeren CPU-Kühler präsentieren, als noch der Venomous X, der auf ein 120mm Lüfterkonzept ausgelegt ist. Die Maße des Archon Kühler sind entsprechend breit ausgefallen. 53 x 155 x 170mm bei einem Gewicht von 806 Gramm (ohne Lüfter) werden angezeigt.
Inkompatibilitäten, beispielsweise mit hohen Heatspreadern an Speicherkits, treten wohl eher nur bedingt auf und können fast ausgeschlossen werden, hingegen der Anwender bei kleineren Gehäuse oder passiven Grafikkarten die Breite berücksichtigen muss. Für die Wärmeabfuhr sind 50 Aluminium Kühlfinnen und sechs 6mm Heatpipes vorgesehen. Die Kühlplatte selbst wurde aus Kupfer gefertigt und wie bei Thermalright üblich konvex geformt. Der gesamte Archon CPU-Kühler wurde hierbei vernickelt.

    
(*klick* zum Vergrößern)


  • Übersicht:

  • Technische Angaben:

Maße53 x 155 x 170mm
Gewicht806g (ohne Lüfter)
Lüfter900 bis 1.300 U/min
Lautstärke19-21 dB(A)
Maße Lüfterbis zu 2x 140mm
Luftdurchsatz96-125 m³/h


  • Kompatibilität:


IntelLGA 775/1366/1156
AMDAM2/AM2+/AM3



Der beiliegende 140mm Lüfter TY-14 konnte in den letzten Tests auf Thermalright Kühlern durchweg überzeugen. PC-Cooling bietet Anwendern auch ein Modell mit gleich zwei Lüftern an, das wir in unseren Tests auch berücksichtigen werden. Angeschlossen über einen 4Pin-Stecker erreichen sie gesteuert mit PWM eine Drehzahl von ca. 900 U/min bis 1.300 U/min und eine Förderleistung von 96-125m³ bei einem Schalldruck zwischen 19 und 21dB(A).

Die Montage selbst erfolgt über das ebenso bekannte "Pressure Vault Bracket" genannten Befestigungssystems mit variablem Anpressdruck zwischen ca. 40 und satten 70 Pfund. Hierbei erhöhte Thermalright die Kühlerbefestigung, um möglichst wenige Inkompatibilitäten mit Elkos zu verursachen.

    
(*klick* zum Vergrößern)


Im Lieferumfang befinden sich neben den Montagekits für Intel LGA 775/1366/1156 auch das für AMD AM2/AM2+/AM3, egal hierbei, ob er vertikal oder horizontal montiert werden soll. Neben dem Lüftern befinden sich weiterhin acht Gummidämpfer, eine bebilderte Anleitung, zwei paar Halteklammern für 140mm/120mm Lüfter sowie Wärmeleitpaste. Die Verarbeitung ist auf einem gewohnt sehr hohen Niveau und bietet keinerlei Grund zur Beanstandung.

  • Lieferumfang:

Kühleinheit/Lüfterhaken black / 2x
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabelkreuz black (Y-Kabel bei 2-Lüfter Version vorhanden)
Befestigung Lüfter Klammer x4
Montage-Kit für Intel
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer x8
Anleitung



Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 11