Technic3D Review PC-Spiele

Call of Duty: Black Ops II Revolution DLC

Angespielt

Seite 1: Call of Duty: Black Ops II Revolution DLC

vorschau activision call of duty black ops 2 revolution 2
Der Revolution DLC soll die Call of Duty: Black Ops II Community bei Laune halten und für frischen Wind sorgen. Vier neue Karten, eine neue Waffe für den Multiplayer-Modus, sowie ein neuer Spielmodus samt Karte für den Zombie-Modus sind in dem neuen DLC enthalten. Wir haben uns den Download Content einmal genauer angeschaut.

Zusätzlicher Download-Content (DLC) hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil in der Spieleindustrie entwickelt. Dabei variiert der Inhalt eines DLCs je nach Genre stark und kann neben Spielmodi, zusätzlichen Karten, Waffen, Gadgets oder Kleidungsstücken verschiedensten Inhalt zu einem Spiel beisteuern. Im Falle der Call of Duty Serie pflegt Activision mit zusätzlichem Download-Content seinen Multiplayer-Modus, der bekannter Weise eine große Community sein eigen nennt. Erstmals bei Call of Duty: Modern Warfare 2 hat man der Community so weitere Karten gegen Geld angeboten.



Auch für Call of Duty: Black Ops 2 hat Treyarch vier DLC-Packs eingeplant. Interessierte Spieler können sich diese, je nach Bedarf, einzeln für 14,99 Euro kaufen oder zum günstigeren Preis von 49,99 Euro einen Season Pass erwerben, der gleich alle vier DLCs enthält. Wer gerne und oft den Multiplayer von Call of Duty: Black Ops II spielt, der kommt wohl nur schwer um die Zusatzinhalte herum. Der erste Call of Duty: Black Ops 2 DLC trägt den Namen Revolution und beinhaltet vier neue Multiplayer-Karten, eine neue Sub Machine Gun, sowie eine neue Karte und Spielmodus für den Zombie-Modus.
Nächste Seite: Die neuen Karten und die Peacekeeper SMG
Veröffentlicht:

Kategorie: PC-Spiele
Kommentare: 0