Zotac Nitro

Overclocking per USB

Seite 3: Fazit

Zotac wird mit dem Nitro ein sehr interessantes Produkt auf den Markt bringen, welches vor allem bei denen ankommen sollte, die gerne ihre Übertaktungsresultate, z.B. auf LANs, präsentieren. Alles in allem bietet der Nitro einiges an Potential, hat aber im gegenwärtigen Zustand für einen Preis von knapp 90€ zu wenig nutzen im Alltag, als dass es die große Masse ansprechen dürfte. Wobei der Preis mit Sicherheit aufgrund der am Anfang eher niedrigen Stückzahlen so hoch angesetzt wurde und mit der Zeit noch deutlich fallen könnte. Am interessantesten sollte der Fakt sein, dass man beim Übertakten seiner Zotac Grafikkarte in Verbindung mit dem Nitro die Garantie behält. Somit kann man bedenkenlos takten, ohne Angst haben zu müssen die Grafikkarte bei einem Defekt nicht umtauschen zu können. Allerdings bleibt dabei die Frage, ob man dann nicht gleich für 90€ mehr die übertaktete Variante nimmt. Sollten noch Features wie z.B. ein USB-Hub oder ähnliches hinzukommen und der Preis etwas fallen indem man ihn auch im Grafikkarten Bundle anbietet, dürfte der Nitro ein empfehlenswertes Produkt werden.




Falls Fragen bestehen zu dem Test oder auch mehr, ein Besuch im Forum lohnt sich.

Vielen Dank an Zotac für die unkomplizierte Bereitstellung des Testsamples.











Veröffentlicht:

Kategorie: Neue Technologie
Kommentare: 3
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.