Corsair Graphite 600T Special Edition Gehäuse

Raumwunder in

Seite 4: Fazit

Corsair liefert mit dem Graphite 600T Special Edition eine sehr solide Vorstellung ab. Für ein Gehäuse im oberen Bereich der mittleren Preisklasse bekommt der Kunde ein ordentlich verarbeitetes Produkt mit vielen durchdachten Details. Gerade das weiße Design stellt etwas besonderes dar und hebt sich aus der Menge der Schwarzen und metallischen Gehäuse ab. Die schwarzen Gitter, welche gleichzeitig als Luftfilter dienen sind intelligent eingefügt. Als besonders praktisch erwiesen sich die Rändelschrauben und die Werkzeuglose Montage der Laufwerke. Das Netzteil könnte noch entkoppelt gelagert sein und einen Schalter zum ausschalten der Lüfter wäre noch wünschenswert gewesen. Obwohl drei Lüfter in dem Gehäuse dauernd laufen, fallen diese nicht weiter auf. Da die riesigen 200mm Lüfter eine Menge Luft bei wenigen Umdrehungen bewegen. Auch die Möglichkeit eine Wasserkühlung einzubauen ist als sehr positiv hervorzuheben.

positiv:
negativ:
Viel Platz für große KomponentenUngenaue Verarbeitung an Plastikteilen
Viele Anschlussmöglichkeiten vorneKein on/off Schalter für Lüfter
Weitgehend werkzeuglose Installation möglichNetzteil liegt nicht entkoppelt auf Gehäuseboden
Extra Montagemöglichkeit für RadiatorTüren klemmen manchmal
USB-3.0 Unterstützung
Große Aussparung für die Rückseite des Mainboards
3 Lüfter im Lieferumfang
Alle Löcher mit Staubfilter bedeckt


Verarbeitung
85%
Design
92%
Hardwareeinbau
85%
Anschlüsse
91%
Lüfter
83%
Ausstattung
93%
Silent Möglichkeiten
85%
Kühlungs Möglichkeiten
95%
Kabelverlegung
87%
Befestigungen/Verriegelungen
88%
Preis/Leistung
80%
Gesamtwertung
88%
Preis
ca. 150€ (Preisvergleich)


award silber blacks
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.