MIFcom Gaming Cube R9 Fury X Premium System

Seite 4: Fazit

Mit dem Gaming Cube R9 Fury X Premium System hat MIFcom ein sinnvolles und pfeilschnelles System zusammen gestellt. Spieler müssen hier keinerlei Kompromisse eingehen und können ihre Spiele in der Regel in den höchsten Einstellungen genießen. Lediglich bei Auflösungen ab 4k muss man bei manchen Spielen die Details oder das Anti-Aliasing leicht zurückschrauben.

Das einzige Manko zeigte sich allerdings beim Betriebsgeräusch im Leerlauf. Die AMD Radeon R9 Fury X Grafikkarte gibt in diesem Zustand ein konstantes deutlich wahrnehmbares Geräusch von sich. Auf dem Schreibtisch ist das System unserer Meinung so denn auch fehl am Platz und sollte eher unterhalb der Tischplatte platziert werden.

Bei den sonstigen Komponenten geht man keine Kompromisse ein und setzt auf qualitativ hochwertige Modelle wie zum Beispiel das 80Plus Platinum zertifizierte Netzteil von Corsair. Zudem hat MIFcom den Rechner gut vorkonfiguriert und die Windows Installation war erfreulich unbelastet von Fremdprogrammen.

Beim Kauf kann der Kunde über das umfangreiche Konfiguration-Tool den MIFcom Gaming Cube R9 Fury X Premium PC auch noch nach belieben den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Der Preis von gut 2.400 Euro erscheint auf den ersten Blick vielleicht etwas hoch, sind die gleichen Komponenten doch bereits für ein paar hundert Euro weniger zu haben. Bedenkt man jedoch den erstklassigen Einbau, die gesleevten Kabel und deren Verlegung, sowie die drei Jahre Garantie samt Pick-UP & Return Service, die MIFcom auf das System gibt, ist der etwas höhere Preis allemal gerechtfertigt.

Geneigte Käufer die Wert auf ein sehr leises System legen sollten eventuell noch warten, bis AMD die Probleme mit der Kompaktwasserkühlung in den Griff bekommen hat, oder bis das kleinere Schwestermodell Radeon R9 Fury verfügbar ist.

positiv:
negativ:
LeistungPreis
KabelverlegungLautstärke im Leerlauf
hochwertige Komponenten


award top blacks

Bezugsquelle: MiFcom, getestete Konfiguration
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.