Scythe Ninja 3 CPU-Kühler

Drittauflage

Seite 3: Montage

Die Montage ist etwas fummeliger, bedingt durch mehrere Kleinteile und einer rückwärtigen Verschraubung, aber mit der Kurzanleitung durchaus zu bewerkstelligen.

Zusammenfassend untergliedert sich die Montage in die Schritte:

  • Vorbereitung
  • Anbringen des CPU Kühlers

  • Vorbereitung

Das Mainboard muss wegen der Backplate ausgebaut werden. Zunächst werden die erforderlichen Montagebügel an der Unterseite des Ninja 3 Kühler angeschraubt. Danach im richtigen Lochabstand für den gewählten Sockel die Befestigungsschrauben mit Rändelschrauben an den Montagebügeln festziehen.

  
(*klick* zum Vergrößdern)


  • Anbringen des CPU-Kühlers

Anschließend die Backplate hinter dem Mainboard anbringen und rückwärtig mit Schrauben direkt am Ninja 3 Kühler kreuzweise fixieren, die ihre Aufnahme in den Befestigungsschrauben auf den Montagebügeln finden. Hierbei Obacht geben und nicht bis zum völligen Anschlag festziehen. Nach fest kommt ab. Der Anpressdruck ist enorm, den das Scythe Haltesystem ausüben kann.
Den 120mm Lüfter unter Zuhilfenahme der Halteklammern arretieren

  
(*klick* zum Vergrößdern)


Abschließend muss nur noch die Stromversorgung für den Lüfter hergestellt werden. Nun ist der Ninja 3 Kühler fertig montiert und die CPU, hier der Intel Core i7 920, kann ab sofort gekühlt werden. Die Temperaturen der CPU sollten auf jeden Fall sofort nach der Montage überprüft werden, um einen Montagefehler auszuschließen.


Nächste Seite: Testsystem/Lautstärke
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 2