Call of Duty: Black Ops II Revolution DLC

Angespielt

Seite 4: Fazit

Mit dem Revolution DLC für Call of Duty: Black Ops II bedient man den Multiplayer-Modus mit vier liebevoll gestalteten Karten und einer neuen kraftvollen Waffe. Jede Karte bietet dabei Potential für intensive Feuergefechte und weiß auch in ihrer optischen Gestaltung zu gefallen. Mit der Peacekeeper SMG gibt man den Spielern zudem eine neue kraftvolle Waffe an die Hand, welche als Crossover zwischen leichtem Maschinengewehr und Sturmgewehr Eigenschaften zweier Welten vereint. Erfreulicherweise zerstört die Waffe nicht die Balance mit dem restlichen Waffenarsenal, sondern fügt sich passend in die Reihe ein und entfaltet durch das geschickte Kombinieren von Verbesserungen mehr und mehr ihre Kraft.

Dem Zombie-Modus beschert der Revolution DLC mit „Die Rise“ eine düstere Karte, die für neue Spannung im Kampf gegen die Untoten sorgt. Im Zusammenspiel mit den verschiedenen Bonuswaffen sorgt das für einen spannenden Überlebenskampf. Weniger gelungen ist aber der neu angepriesene Spielmodus „Turned“. Die nervig schreienden Zombies, sowie der hoffnungslos überforderte Spieler, der als Mensch gegen die flinken Untoten bestehen muss und seine Waffen viel zu langsam nachlädt, konnten nicht überzeugen. Das spiegelte sich auch in mehreren Partien wieder, die von einem Großteil der Mitspieler schnell wieder verlassen worden sind. Auch wenn die Idee hinter dem Spielmodus, der den Spieler endlich einmal die Rolle wechseln lässt, sicherlich gut ist, so hapert es an der Umsetzung.

Insgesamt bietet der Revolution DLC für den normalen Multiplayer-Modus deutlich mehr und liefert für Zombie Fans eine nette Dreingabe. Wer gerne und oft Call of Duty: Black Ops II online gegen andere spielt, wird wohl schlecht um den DLC herumkommen. Für 14,99 Euro, oder mit Season Pass zum Preis für umgerechnet 12,49 Euro sorgt Treyarch für weitere spannende Stunden auf den Schlachtfeldern von Call of Duty: Black Ops II. Eine „Revolution“ ist der DLC unserer Meinung nach aber nicht.


positiv:
negativ:
Tolle neue Karten"Turned" Spiel-Modus sehr schwach
Peacekeeper SMG erweitert das Waffenarsenal sinnvollRelativ teuer



Wir danken Activision für die Bereitstellung des Season Pass.
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.