Wavemaster Moody 2.1 Lautsprechersystem

Seite 3: Fazit

Das Wavemaster Moody 2.1 Lautsprechersystem will ein Allrounder sein, der auf dem Schreibtisch überzeugt. Das gelingt dem Lautsprechersystem in dieser Preisklasse ganz gut, allerdings nicht perfekt. Laut und Tief liegen dem Moody am besten, wenn es aber detaillierter wird, zeichnen aber leichte Schwächen ab. Bei Spiel und Film hinterlässt man den besten Eindruck.

Mit einer hohen Verarbeitungsqualität und dem dezenten Design macht das Moody auch aus der Nähe eine gute Figur und platziert sich dezent auf dem Schreibtisch. Für Anwender die es gerne ein wenig ausgefallener mögen, lässt sich die Lautsprecherabdeckung der Satelliten entfernen und somit die Optik der Treiber mit Phase Plug einsetzen, die dem ganzen System einen modernen "Touch" verleihen.

Zu einem Preis ist das Wavemaster Moody aktuell im Handel zu haben. Für Anwender die viel Wert auf eine druckvolle und pegelfeste Wiedergabe in dieser Preisklasse legen, ist das Moody sicherlich einen Blick Wert. Als Allrounder mit leichten schwächen ist man hier zwar nicht der Klassenbeste, doch hinterlässt man einen guten Eindruck der sich in der Wertung widerspiegelt.


positiv:
negativ:
Verarbeitung, DesignLeichte klangliche Schwächen
Starker Subwoofer, gute Wiedergabe von Höhen
Preis


Verarbeitung
100%
Optik
90%
Anschlüsse
85%
Ausstattung
90%
Bass
85%
Mitte
70%
Hochton
85%
Preis-/Leistung
85%
Gesamtwertung
86,25%
Preis



award silber blacks

Bezugsquelle: Wavemaster

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.