Technic3D Review Kühler

ARCTIC Accelero Xtreme 7970 VGA Kühler im Test

Seite 1: ARCTIC Accelero Xtreme 7970

ARCTIC, ehemals ARCTIC Cooling, schickte uns den Accelero Xtreme 7970 VGA Kühler zum Test. Konnte die Accelero Reihe bereits in der Vergangenheit in unseren Tests überzeugen, will ARCTIC mit dem Modell für AMDs aktuelle High-End Grafikkarte vor allem in Sachen Kühlleistung und Lautheit im Vergleich zum Referenzkühler überzeugen. Inwieweit dies gelingt zeigt der folgende Test.

Geliefert wird der Kühler in einer durchsichtigen Plastikverpackung, erfreulicherweise nicht zusammengeschweißt, so lässt sich das Produkt leicht durch das öffnen zweier Laschen aus der Verpackung nehmen.


Der Accelero Xtreme 7970 Kühler ist kompatibel zu Grafikkarten aus den Serien Radeon HD 7000, 6000 und 5000 von AMD, genauer den Modellen 7970, 7950, 7870, 7850, 6970, 6950, 6870, 6850, 6790, 5870, 5850 und 5830. Zahlreich vorhandene passive Kühlkörper sorgen dafür, dass für jedes Modell ausreichend passende Alu-Körper vorhanden sind.

Der Kühler an sich besteht aus einer Grundplatte aus Kupfer, von welcher zu beiden Seiten fünf 6mm Heatpipes führen. Die Heatpipes führen die Abwärme zu zwei Blöcken von Aluminium-Finnen, welche von drei 92mm Lüfter gekühlt werden. Der vordere Block Aluminium-Finnen fällt dabei deutlich kleiner aus als der hintere, was dazu führt, dass der Kühler am Kartenende übersteht. Insgesamt sind 83 Finnen verbaut, von denen jede 0,3mm dick ist. Befestigt wird der Kühlkörper einzig und allein an der Grundplatte, weitere Befestigungen sind trotz des hohen Gewichts nicht vorgesehen. Zur direkten Monate wurde die Grundplatte bereits mit Wärmeleitpaste bestrichen.


Die drei 92mm Lüfter weden per PWM gesteuert und drehen mindestens mit 900 RPM und maximal mit 2000 RPM. Die Lüfter sollen laut Hersteller maximal 4,32 Watt aufnehmen und maximal 0,5 Sone laut werden.


Der gesamte Kühler wiegt 653g und ist mit seinen Ausmaßen von 288 (L) x 104 (B) x 54 (H) mm nicht gerade klein, soll dafür aber bis zu 300 Watt Abwärme kühlen können. ARCTIC gewährt eine Garantie von sechs Jahren auf den Kühler und übersteigt die durchschnittliche Lebenszeit aktuelle High-End Grafikkarten deutlich.


Technische Angaben
Maße Kühler288 x104 x54 mm (LxBxH)
Gewicht653g
Lüfter900 - 2000 U/min
Lautstärkeca. 0,5 Sone
Maße Lüfter92mm



Kompatibilität
AMDRadeon HD 7970, 7950, 7870, 7850, 6970, 6950, 6870, 6850, 6790, 5870, 5850 und 5830
NVIDIA n.m.


Lieferumfang

Der Lieferumfang gestaltet sich recht umfangreich, aber lässt dennoch wichtige Details vermissen. Zwar sind genügend passive Kühlkörper und der dafür nötige Wärmeleitkleber vorhanden, auch ein Adapterkabel zum betreiben der Lüfter an normalen Molex-Anschlüssen ist vorhanden, allerdings vermissten wir eine verständliche Montage-Anleitung. Selbige war erst nach suchen auf der Website von ARCTIC zu finden. Auch hätten wir uns ein kleines Reinigungswerkzeug zum Reinigen der RAM-Chips und der Spannungswandler im Lieferumfang gewünscht. Ansonsten war alles nötige für die Montage – zumindest für unsere Radeon HD 7970 – im Lieferumfang vorhanden.


Lieferumfang
Kühler/Lüfterhaken black /
Wärmeleitpaste
Lüfter Adapterkabel
Befestigung Lüfter
Montage-Kit für NVIDIA kreuz black
Montage-Kit für AMD
Drehzahlregulierung stufenlos
Drehzahlregulierung mit Stufen
Drehzahlregulierung PWM
Vibrationsdämpfer
Anleitung
Nächste Seite: Montage
Veröffentlicht:

Kategorie: Kühler
Kommentare: 3