Microsoft SideWinder X8

Der neue Krösus der kabellosen Mäuse?

Seite 4: Fazit

Nachdem bereits die beiden SideWinder Mäuse (SideWinder und SideWinder X5) für Aufsehen sorgten, schafft Microsoft mit der neuen SideWinder X8 einen wahren Spagat zwischen Innovation, neuester Technologie und einfach nur herrlicher Ergonomie. Alle Tasten lassen sich hervorragend bedienen und die individuelle Programmierbarkeit ist besonders beim Arbeiten und Spielen von Vorteil. Wie seine Geschwister ist auch die X8 leider nur für Rechtshänder geeignet. Die Verarbeitung ist sehr gut und lässt keine Kritikpunkte zu. In unserem Test-Sample besitzt die X8 noch nicht den finalen Batteriedeckel, der noch enger anliegen soll. Dies hat jedoch weder beim Arbeiten oder Spielen Anlass zur Kritik gegeben.

Ein besonderes Lob müssen wir hier an die Entwicklungsabteilung von Microsoft richten, die mit dem magnetischen Ladekabel eine längst überfällige Innovation zeigt. Gerade Besitzer von Funkmäusen kennen das Problem mit den leeren Akkus und der folgenden Zwangspause zur Genüge, was durch diesen Trick eindrucksvoll aus der Welt geschafft wurde. Auch die BlueTrack Technologie kann mit ihrer Präzision und dem Verhalten auf den unterschiedlichsten Oberflächen auf Anhieb begeistern. In Betrachtung aller genannten Features und Vorteile besteigt die SideWinder X8 mühelos den Thron der kabellosen Gaming-Mäuse. Nicht zuletzt auch aufgrund der Möglichkeit, die Maus auch mit Kabel zu nutzen.

Die Microsoft SideWinder X8 wird voraussichtlich ab Februar für knapp 70,00 Euro (Preisvergleich Technic3D) zu erwerben sein und erhält für die in unserem Test dargebrachte Leistung den begehrten Gold-Award und die Kaufempfehlung der Technic3D Redaktion.



positiv:
negativ:
+ Design und Beleuchtung- Nur für Rechtshänder
+ Sehr hohe Präzision- Kein interner Speicher
+ Bis zu 75 G (Beschleunigung)
+ Bis zu 30 Stunden kabellos
+ Magnetisches Ladekabel
+ Oberflächenkompatibilität
+ Verarbeitungsqualität




Verarbeitung
100%
Optik
90%
Genauigkeit Office
100%
Genauigkeit Spiele
100%
Tasten
90%
Handhabung
95%
Software
85%
Ausstattung/Handbuch
85%
Preis/Leistung
90%
Gesamtwertung
92,77%
Preis
rund 70,00€ (Preisvergleich)



award gold blacks

Bei Fragen stehen wir selbstverständlich im Forum Rede und Antwort.

Abschließend ein Dankeschön an Microsoft für die Bereitstellung des Testsamples.

Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 5
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.