KFA2 GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition

OC Monster ab Werk?

Seite 6: Lautstärke, Temperatur und Leistungsaufnahme

Lautstärke

Messverfahren
Anzumerken gilt, dass unser verwendetes Messgerät PCE-318 den Messbereich bis 26 dB nach unten hin abdeckt, in der Frequenzbewertung A/C bei einem Frequenzbereich von 31,5 Hz – 8 KHz, nach offiziellen Standards. Die Genauigkeit liegt bei +/- 1,5 dB. Der Raum ist subjektiv sehr leise und liegt nicht bei über 30,0 dB(A). Da wir nicht über einen Schalltoten Raum verfügen, sind die Werte nicht als absolut anzusehen und außerhalb nicht reproduzierbar. Die Messungen unterstützen lediglich weiterhin unseren subjektiven Eindruck und lassen Vergleiche zu anderen Komponenten intern zu. Gemessen wurde von Schräg links vorne in einem Abstand von circa 50 cm. Also annähernd einer nahen Sitzposition am offenen Teststand bei 30,6 dB(A) (passiv Grafikkarte/Lüfter am Kühler auf 5V/0 dB NT).

Lautstärke Load
HD5770/L2 Pro Kühler geregelt
31.0
PowerColor HD5770 PCS+
31.9
HD5750/Heidi Kühler
32.6
PowerColor HD5670 PCS+
34.2
AMD Radeon HD 7770
34.4
Gigabyte GeForce GTX 770 OC WindForce 3X
34.7
Gigabyte GeForce GTX 670 OC 4 GByte
34.9
Zotac GTX 470 AMP! Edition
35.0
Sapphire Radeon HD 7950 OC
35.2
Gigabyte GeForce GTX 780 OC WindForce 3X
35.4
Sparkle Calibre X660
35.9
ASUS STRIX GeForce GTX 980
36.1
ZOTAC GeForce GTX 980 Ti AMP!
36.3
Gainward GeForce GTX 760 Phantom
36.4
KFA² GTX 670 EX OC
36.8
Gigabyte Radeon R9 285 OC
36.9
PowerColor HD5750 PCS
37.0
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
37.3
ZOTAC GeForce GTX 780 Ti
37.6
Gainward GTX 660 Ti Phantom
37.8
Nvidia GTX 650 Ti BOOST
37.9
Gigabyte GeForce GTX 970 G1 Gaming
38.5
EVGA GeForce GTX 780 Classified
38.7
KFA2 GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition
39.1
Sapphire TOXIC R9 280X
39.6
PowerColor PCS+ R9 390X
39.7
ZOTAC GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition
39.7
Zotac GTX 680 AMP!
39.7
Gigabyte HD5770
40.5
PowerColor HD5830 PCS+
40.6
Sapphire HD5870 Vapor-X
41.0
Gigabyte Radeon R9 270X Overclock Edition
41.2
Zotac GTX 560 Ti 448 Core
41.4
Zotac GTX 480 AMP! Edition
42.1
Gainward GTX 460 768MB
42.3
AMD HD5870
42.6
Zotac GTX275
43.9
AMD HD 6870
44.2
Sapphire HD5850 Toxic 2GB
44.8
AMD HD4890
47.2
Asus GTX 580
48.3
Zotac GTX 460 AMP! Edition
48.4
Sapphire Radeon HD 7970
48.7
Gigabyte GTX 680 SOC (Nachmessung 22°C Raumtemp.)
48.8
Sapphire HD5970 OC
50.1
Zotac GTX 460 1GB
50.6
Gainward GTX 460 768MB/SLI
50.8
Zotac GTX 460 1GB/SLI
52.0
AMD HD 6970
52.3
Zotac GTX295 S-PCB
52.6
Gigabyte GTX 680 SOC
54.0
Zotac GTX480
55.2
Gainward GeForce GTX 590
56.5
Sapphire Radeon HD 6990
61.0
 
0
70
35
dB(A)


Ein leiser Semi-0dB-Modus, der bei minimaler Rotation des Lüfters über der GPU für einen längeren fast passiven Betrieb der Grafikkarte sorgt, sowie die hohe Leistungsfähigkeit wenn es darauf ankommt, sind Stärken des KFA2 Kühlers. Dabei wird der Lüfter glücklicherweise auch nicht zum Schreihals und ist mit gemessenen 39,1 dB im oberen leisen Drittel zuhause. Silent ist das natürlich nicht, aber ein wirklich annehmbarer Wert bei der gebotenen Performance. KFA2 hat hier auf jeden Fall die Hausaufgaben gemacht und der GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition einen soliden Kühler aufgeschnallt.


Temperatur

Im lastfreien Zustand liegt die GPU-Temperatur (Zimmertemperatur: 22°C) bei rund 34C. Je nach System- und Umgebungstemperatur kann die Temperatur hier leicht variieren, bleibt hier aber selbst bei Multimedia-Aufgaben lange unter der Schwelle, ab der auch der zweite Lüfter im normalen Modus hinzugeschaltet wird.

Unter Volllast steigt die Temperatur in unserem Test dann auf maximal 67°C, variiert je nach Lastsituation aber vielfach auch im unteren 60°C Bereich.

Temperaturen Grafikkarte Software
KFA2 GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition
34
KFA2 GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition
67
 
0
85
42.5
°C


Reale Leistungsaufnahme

Mit unserem Teststand ist es uns möglich, anstatt vom gesamten Testsystem, nur die Leistungsaufnahme der einzelnen Grafikkarte zu messen. Dabei messen wir den Energieverbrauch der Grafikkarte im Idle (Windows Aero), bei der Wiedergabe von HD-Inhalten sowie unter Volllast (Heaven DX11 Benchmark).

Im lastfreien Zustand konnten wir 14,9 Watt messen, womit die Grafikkarte in einem normalen Bereich liegt. Unter Spiele-Volllast liegt der Stromhunger mit maximal 157,1 Watt in dem Bereich, den wir auch von anderen stark ab Werk übertakteten GeForce GTX 970 Grafikkarten kennen. Das absolute Maximum konnten wir mit gemessenen 187,9 Watt feststellen. Vorbildlich bleibt die GPU auch beim abspielen von HD-Videomaterial, mit glatten 19 Watt liegt man hier weiterhin in einem sehr guten Bereich.

Leistungsaufnahme KFA GeForce GTX 970 Black Exoc Sniper Edition
Idle (Windows Aero)
14.9
HD-Video Wiedergabe
19.0
Heaven DX11
157.1
Maximallast (Furmark)
187.9
 
0
270
135
Watt
Nächste Seite: Reale Leistungsaufnahme Vergleich: Windows Aero
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0