Technic3D Review Eingabegeräte

SteelSeries APEX [RAW]

Neue Tastatur für Gamer unter die Lupe genommen

Seite 1: SteelSeries APEX [RAW]

Auf einem Presse-Event im Rahmen der diesjährigen CeBIT konnten wir erste Erfahrungen mit SteelSeries neuer Gaming-Tastatur APEX [RAW] Sammeln. Mit der APEX Serie will Peripherieschmiede speziell auf die Bedürfnisse von Gamern eingehen und bietet zahlreiche Individualisierungsmöglichkeiten. Im folgenden Review nehmen wir die Tastatur genau unter die Lupe.

SteelSeries ist eine feste Größe im Bereich der Computer Gaming-Peripherie und überzeugt regelmäßig mit neuen Innovationen. In Puncto Tastatur war es nun längere Zeit still um die dänischen Peripheriespezialisten, aber das soll sich nun mit der APEX [RAW] ändern. Bereits im Vorfeld zur CeBIT auf der SteelSeries und MSI Editors Party konnten wir bei einem Call of Duty Black Ops II Turnier erste praktische Erfahrungen mit der APEX [RAW] sammeln.

Die Tastatur im Detail

SteelSeries APEX RAW 1


Die APEX [RAW] ist in einem unauffällig und dezenten Design gehalten. Überwiegend mattschwarz lockert SteelSeries das Tastaturfeld mit Hochglanzapplikationen auf. Als weiteren Eyecatcher hat man zudem die Spaltmaße mit einem weißen Inlay veredelt. Insgesamt wirkt das sehr geschmackvoll und edel, wenn das auch dem sonst Farbe bekennenden Gamer auf den ersten Blick zu eintönig sein kann.

Hochglanz findet man bei der APEX [RAW] lediglich direkt um die Tasten, also dort wo die meiste Interaktion mit der Tastatur stattfindet. Optisch betrachtet ist das auch der richtige Platz, aus Sicht eines Anwenders allerdings auch eine undankbare Position. Fingerabdrücke oder Staub sind hier nach kürzester Zeit Hausherr und lassen sich nur durch permanente Pflege weghalten.



Technisch setzt SteelSeries bei der APEX [RAW] auf die alt bewährte Rubberdome-Bauweise, damit bleiben die 7G und 6GV2 weiter die Speerspitze im SteelSeries Portfolio wenn es um mechanische Tastaturen geht. Weiter sind die Tasten der APEX [RAW] mit einer weißen Tastenbeleuchtung ausgestattet, damit auch bei Dämmerung oder im Dunkeln die Tasten gut gefunden werden können. Im Vergleich zu den sonst rot, blau oder grün angeleuchteten Tasten darf man hier allerdings kein Leuchtwunder erwarten, jedoch lässt sich die Intensität in fünf Stufen wählen. Angeschlossen wird die Tastatur via USB an den Computer.

Beim Tastenlayout bleibt SteelSeries dem Standard treu und beliefert den Gamer mit einem um siebzehn Zusatztasten erweiterten Standardlayout. Erweitert bedeutet hier nichts schlechtes, denn in der Grundform bleibt die APEX [RAW] im Alltag absolut bedienbar. Besonders auffällig ist hier die extra breite Leertaste, die neben einer entspannten Daumenhaltung vor allem für Treffsicherheit sorgt und in dieser Form sehr zu begrüßen ist. Wie von den meisten mechanischen Tastaturen bekannt, hat SteelSeries die F5 bis F11 Taste mit Multimedia-Funktionen doppelt belegt. Diese lassen sich mit dem SteelSeries-Key aktivieren, der anstelle der rechten Windowstaste zu finden ist. Weiter hat man der APEX [RAW] mit neunzehn Zusatztasten üppig ausgestattet. Diese sind an der linken Seite und unmittelbar über den F-Tasten untergebracht.



Die Handballenauflage hat SteelSeries in das Gehäuse der APEX RAW eingearbeitet. Das legitimiert auch die recht üppigen Abmessungen der Tastatur, die mit 56 x 26,6 x 6,8 cm (LxBxH) ihr Revier auf dem Schreibtisch markiert. Für einen rutschfesten Stand sorgen vier große Gummifüße, von denen sich die hinteren zwei (im Lieferumfang enthalten) für einen besseren Anstellwinkel austauschen lassen.



Die Verarbeitung ist auf einem guten Niveau. Die APEX [RAW] ist insgesamt sauber verarbeitet und wirkt trotz des kompletten Kunststoffgehäuses sehr robust. Alle Tasten sind hochwertig verarbeitet und sauber ablesbar. Lediglich das Hochglanzfinish um die Tasten hinterlässt einen kratzempfindlichen Eindruck.

Technische Daten: SteelSeries APEX [RAW]

TastentechnikRubberdome
LayoutQWERTZ - 126 Tasten
Anti-Ghosting20 Tasten Rollover
AnschlussUSB 2.0
Abmessungen56 x 26,6x 6,8cm (LxBxH)
Features17 Makrotasten, Tastenbeleuchtung (weiß), Profile
Nächste Seite: Software und Features
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0