SteelSeries Rival 300 CS:GO Fade Edition

Treuer Gaming-Begleiter

Seite 2: Software und Features

Für die Inbetriebnahme wird zuerst der Gerätetreiber unter Windows installiert. Für die uneingeschränkte Nutzung von SteelSeries Produkten empfiehlt sich die eigene Software „SteelSeries Engine3“, die alle SteelSeries-Peripherieprodukte in einem Tool vereint. Für die CS:GO lädt die Software im Anschluss noch ein Firmware-Update, damit die Maus ihren kompletten Funktionsumfang entfalten kann.


Anschließend eröffnet sich ein Fenster mit drei Reitern: „Meine Ausrüstung, Progammbibliothek und Gamesense“. Alle Einstellungen zur individuellen nicht spiele-gebundenen Anpassung befinden sich unter „meine Ausrüstung“.

Alle Tasten lassen sich frei konfigurieren und beinhalten bereits vorgegebene, als auch anpassbare Möglichkeiten. Außerdem kann bestimmt werden, ob eine Aktion beispielsweise beim drücken oder loslassen der Taste erfolgen soll. Neben der Möglichkeit Makros selbst aufzunehmen, lässt sich auch eine Schnellaufnahme starten. Die individuelle Anpassung kann in der Software als Profil gespeichert werden. Weiterhin lassen sich zwei CPI-Einstellungen festlegen, die mit der Sniper-Taste (unter dem Mausrad) gewechselt werden können.

Die CPI (Count per Inch) Einstellungen lassen sich in 50er Schritten von 50 bis 6500 CPI einstellen, wobei zwei Einstellungen mittels Hardwaretaste On-The-Fly ausgewählt werden können. Für die fortgeschrittenen Anwender lassen sich Mausbeschleunigung und Verzögerung sowie Angle Snapping zehnstufig anpassen (und abschalten!). Die Abtastrate (Polling-Rate) lässt sich auf 125, 250, 500 und 1.000 Hz festlegen.


Neben zu und abschaltbarer Beleuchtung, lassen sich die 16,8 Millionen Farben nicht nur in zwei Zonen (Mausrad/Logo) aufteilen, sondern auch softwaremäßig für die allgemeine Nutzung und für Counter Strike Global Offensive, DOTA2 und Minecraft anpassen. Unter dem Reiter "Gamesense" bietet SteelSeries die Möglichkeit für die genannten Spiele sich beispielsweise die Gesundheit, Kills, Munition und Geld farblich anzeigen zu lassen. Dabei darf der Nutzer die Farbgebung selbst bestimmen, zum Beispiel bei voller Gesundheit grün bis zur kritischen Gesundheit dunkelrot. Für beide Beleuchtungen stehen drei Effekte zur Verfügung (Gleichbleibend, Atmen, Colorshift).

Nächste Seite: Praxiseinsatz, Erfahrungen und Auffälligkeiten
Veröffentlicht:

Kategorie: Eingabegeräte
Kommentare: 0