Über "Arbeitsspeicher"

Corsair Vengeance RGB DDR4 Speicher im Test

Buntes Farbenspiel?

Mit Corsair liefert seit heute ein weiterer Hersteller DDR4 Speicherriegeln mit RGB Beleuchtung. Wir haben die Corsair Vengeance RGB einem ausführlichen Test unterzogen un...

G.Skill Flare X und die FORTIS DDR4 Speicherkits für AMD Ryzen

G.Skill gibt seine Flare X und FORTIS DDR4 Speicherkits für AMD Ryzen bekannt.

Patriot Viper 4 und Viper Elite im Test

Mit den Viper 4 und Viper Elite Kits haben zwei DDR4 Speicherkits von Patriot den Weg in unsere Redaktion gefunden. Die Kits mit einer Geschwindigkeit von 2133 MHz und 3400...

Projekt HTPC: Gaming-PC für 4K und VR-Games

Leistung, Leistung, Leistung!

Wir werden die nächsten Monate einen Gaming-PC vorbereiten und auf einige individuelle Fragen eingehen. Ziel ist es eine wohnzimmertaugliche Gaming-Maschine bereitzustelle...

GeIL Evo X 16 GB DDR4 3000 Dual-Kit im Test

Speicher mit RGB-Beleuchtung

Mit den GeIL EVO X Speichermodulen haben die ersten Exemplare mit RGB-Beleuchtung den Weg in unsere Redaktion gefunden. Neben der Beleuchtung möchte man auch mit einem hoh...

G.Skill mit RGB-Beleuchtung für die Trident Z Speicherserie

Die neue Trident Z DDR4 RGB-Serie erhält eine ansprechende Beleuchtung ohne zusätzliche Stromanschlüsse.

G.Skill DDR4 64GB Speicherkit aus der Trident Z Serie mit 3600 MHz

G.Skill präsentiert seine neuen DDR4 Arbeitsspeicher aus der Trident Z Reihe. Das 64GB (4x16GB) Speicherkit läuft mit bis zu 3.600 MHz bei Latenzen von CL17-19-19-39 1.

G.Skill mit neuem 32GB Trident Z-Speicher-Kit DDR4-3866MHz

G.Skill stellt sein neues 32GB Trident Z-Speicher-Kit DDR4-3866MHz vor. Die angegebene Leistung erzielen die Arbeitsspeicher mit Latenzen von CL18-19-19-39 und knapp 1.35 Volt.

IDF 2016: G.Skill demonstriert DDR4-3333MHz CL14 128GB und DDR4-3333MHz CL13 64GB Speicher

G.Skill zeigt auf dem IDF in San Francisco zwei DDR4-Speicherkits mit niedrigen Latenzen.

G.Skill: DDR4 128GB-Kit mit 3000MHz

G.Skill stellt sein DDR4 128GB-Kit (8x16GB) Arbeitsspeicher mit 3.000 MHz vor. Realisiert wird der Takt bei 1.35 Volt und einer Latenz von CL14.

Adobe gibt den RAM des Apple iPad Pro preis

Apple hat zwar gestern das neue iPad Pro vorgestellt, doch zu den technischen Details hielt sich der Konzern deutlich bedeckter als bei der ausschweifenden Präsentation zahlreicher Apps. Nun hat jedoch Partner Adobe ein fehlenes Merkmal enthüllt: nämlich die Größe des Arbeitsspeichers des Apple iPad Pro.

Samsung fertigt erste 6-GByte-RAM-Chips für Smartphones

Samsung hat begonnen die ersten Speicherchips für Smartphones mit 6 GByte zu fertigen. Damit könnten in den nächsten Jahren ganz neue High-End-Modelle möglich werden.